Gehört und Gesehen - Rats In The Burlap

27.03.2015The Real McKenzies

The Real McKenzies

Rats In The Burlap

Fat Wreck Chords (2015, CD)

Nicht nur eine Band, sondern eine unaufhaltsame Tour-Maschine: Das wird den kanadischen Folk Punkern The Real McKenzies nachgesagt. Doch um touren zu können, braucht man auch Musik. Nachschub gibt es deswegen mit dem neuen Album „Rats In The Burlap“.

The Real McKenzies bedienen sich sowohl akustischer als auch elektrischer Instrumente und kreieren so einen Folk Punk-typischen Sound. Eine harmonische Kombination aus klassischem Celtic Rock und melodiösem Punkrock.

Lyrisch greift die Band Themen wie das Touren quer durch die ganze Welt auf (“Midnight Train to Moscow”, “Up on a Motorbike”), besingen aber in „Bootsy The Haggis-Eating Cat“ auch die Geschichte der Katze Bootsy, die Frontmann Paul McKenzie´s Haggis stiehlt und verputzt.

Laut aktueller Presseinfo halten es The Real McKenzies wie ein guter Whiskey: Mit dem Alter werden sie immer besser. Und immerhin sind die Kanadier bereits seit 20 Jahren fester Bestandteil der Musikszene. Mit „Rats In The Burlap“ kommen sie der Vorstellung eines wirklich guten Whiskeys auf jeden Fall großen Schrittes immer näher.


Hanna Rühaak
(8 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.realmckenzies.com
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite