Gehört und Gesehen - Less Conversation – More Action

23.01.2015Brazzo, Brazzone

Brazzo, Brazzone

Less Conversation – More Action

Highnoon Sounds (2015, CD)

Auf ihrem neuen Album „Less Conversation – More Action“ versuchen sich Brazzo Brazzone an insgesamt acht Hits wie beispielsweise „Sweet Dreams Are Made Of This“. Nach Action hört sich das Ganze allerdings eher weniger an.

Denn Brazzo Brazzone´s Interpretationen von Songs wie „Sweet Dreams Are Made Of This“, „A Little Less Conversation, A Little More Action“ und „La Vida Es Un Carneval“ klingen eher lauwarm aufgewärmt als einheizend.

Dabei versprechen Saxophon und Posaune durchaus tanzbare Partystimmung, doch irgendwie vermag der Funke nicht so recht überzuspringen – die versprochene „Action“ bleibt aus.

Die Songs an sich sind natürlich Hits und auch gute Ansätze sind zu erkennen, doch vor allem der nicht treffsichere Gesang stört das Gesamtbild und dieser ist wohl auch der Grund, warum Brazzo Brazzone weitestgehend auf Gesang verzichten.

Diese „Schuster bleib bei deinen Leisten“-Attitüde ist der Band natürlich hoch anzurechnen, dennoch fehlt dadurch etwas, denn das Instrumentelle kann nicht soweit überzeugen, dass die Platte wirklich begeistert.


Hanna Rühaak
(4 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.brazzo-brass.de
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite