Gehört und Gesehen - Rosenkreuzer

14.11.2013Unzucht

Unzucht

Rosenkreuzer

Nocut (2013, CD)

Düstere Atmosphäre, noch düsterere Musik, die sich mit einer Stimme paart, die nicht weniger dunkel erscheint, dafür aber sanft und eindringlich die leidenden Texte widergibt: Unzucht haben mit „Rosenkreuzer“ ihr zweites Album veröffentlicht und verbreiten auf ihrem neusten Werk eine Stimmung wie im Rockhouse, wenn sich die düsteren Gestalten mit neonfarbenen Haaren in schwarz gekleidet aufmachen, um wild in den angebrachten Käfigen zu tanzen.

Und tanzbar ist die Musik von der hannoverschen Band Unzucht eindeutig, auch wenn man sie in Partyzelten auf einem Dorffest wohl vergeblich suchen wird. Einflüsse aus Gothic, Rock, Industrial und Metal wurden zu einer Einheit verschmolzen und von Der Schulz mit melodiösen Gesangslinien optimal unterstrichen.

Die Bandmitglieder geben sich passend zur Musik sehr düster, doch es gibt auch eine andere Seite. So sagte Sänger Daniel Schulz – der nebenbei auch unter seinem Künstlernamen „Der Schulz“ als Sänger und Songschreiber musiziert – in einem Interview mit uns, dass er „auch ein sehr lebensfroher Mensch [sei], der den dunklen Seiten des Lebens allerdings frontal ins Gesicht schaut“.

Und das merkt man auch den Texten auf der neuen Platte an. Als Special ist auf Rosenkreuzer“ eine ganz eigene Version des Klassikers "Entre dos tierras" von Héroes Del Silencio zu finden.

Im vergangenen Jahr stand auf der Website von Unzucht noch „2012 ist das Jahr der Unzucht!“ – es wurde eine Bookingagentur gefunden, eine EP und ein Album veröffentlicht und ein Plattenvertrag untergeschrieben.

Jetzt steht bereits 2014 vor der Tür und schon nächsten Monat heißt es, 2013 Revue passieren zu lassen. Doch wie schon Frontmann Daniel Schulz seinen Fans wohl aus der dunklen Seele sprach: „Aber zum Glück ist das ja erst der Anfang!“.


Hanna Rühaak
(8 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.unzucht-music.com

Weitere oder ähnliche CD/DVD-Besprechungen:
Unzucht - Venus Luzifer (2014)
Unzucht - Todsünde 8 (2012)
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite