Gehört und Gesehen - Rainbirds - 25th Anniversary Edition

08.11.2013Rainbirds

Rainbirds

Rainbirds - 25th Anniversary Edition

Universal Music (2013, 2CD + 1DVD)

Als 1987 / Anfang 1988 die Berliner Alternative-/Indie-Popband Rainbirds deutschlandweit durchstartete, sorgte dies für reichlich frischen Wind in der hiesigen Musiklandschaft. „Blueprint“, die Singleauskopplung aus dem Debütalbum avancierte zum Hit, lief in Diskotheken und auf allen Radiostationen rauf und runter und dies teilweise noch Jahre später. Heute ist „Blueprint“ eine Art „Evergreen“ geworden, der Song rangierte Anfang 1988 in den Top-10 der Singlecharts, das Album „Rainbirds“ schaffte es auf Platz Zwei der Album Charts.

Die Rainbirds um Sängerin und Gitarristin Katharina Franck waren in jener Zeit angesagt, wie kaum eine andere Band in Deutschland. Bis 1999 gab es die Rainbirds dann in verschiedenen Besetzungen und Konzeptionen. Verlässliche Größe war stets Katharina Franck mit ihrem Charisma und ihrem unverwechselbar warmen Gesangstimbre. Anlässlich des 25.Jubiläums des Debütalbums ist kürzlich eine „25 th Anniversary Edition“ erschienen.

Seinerzeit waren die Rainbirds als Gitarren-Pop-Band, die einerseits -wie etwa mit „Blueprint“- auf eingängige, melodiöse Songs setze, auf der anderen Seite in puncto Songwriting und Arrangements überaus kreativ, trickreich und originell agierte. Das, was man gemeinhin als „eigenständig“, „unverwechselbar“, „originell“ und „richtig frisch“ einfordert.

Das komplette Studioalbum ist in dieser Doppel-CD + DVD-Box remastered enthalten, dazu gibt es einen Bonus-Track. CD 2 enthält Live-Versionen von Songs, die die Band im Rahmen von Konzerten im Jahr 1989 spielte, außerdem sind hier einige Demos veröffentlicht.

Aus historischer Sicht ein Highlight dürfte die Live-DVD darstellen, die einen Mitschnitt des Rainbirds-Auftritts am 16.Juni 1988 in Berlin-Weissensee beim „International Rock Concert Against Apartheid“ zeigt. Damals existierte noch die DDR und das Open-Air vor 100.000 Besuchern fand im damaligen Ost-Berlin statt. Sieben Songs spielten die Rainbirds, an der Gitarre ein gewisser Rodrigo Gonzales, der später als Bassist bei der Band Die Ärzte einsteigen sollte, wo er heute noch aktiv ist. Das Bild-und Ton-Material von diesem Auftritt ist sehr sorgsam bearbeitet worden, die Qualität für den heutigen Betrachter und Hörer sehr ansprechend.

Diese Rainbirds-Retrospektive ist auch eine Art Vorbote für ein neues Album der neu formierten Band um Katharina Franck, das im Jahr 2014 erscheinen soll. Derzeit befinden sich die „neuen“ Rainbirds im Studio.


Andreas Haug
(7 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.rainbirds.de
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite