Gehört und Gesehen - Life´s A Show

05.09.2013Martin and James

Martin and James

Life´s A Show

Vertigo Berlin (2013, CD)

Sänger und Songschreiber sind in der heutigen Zeit zu finden wie Sand am Meer, zurzeit erfreuen sich viele großer Popularität, wie etwa Frank Turner, Dave Hause und Chuck Ragan, um die wohl erfolgreichsten zu nennen. Es scheint, als würde aus jeder Ecke ein neuer Musiker kriechen, um der Welt die Klänge seiner Akustik-Gitarre um die Ohren zu hauen – ebenso Martin and James, die just ihr zweites Album „Life´s A Show“ veröffentlicht haben. Irgendwie alles schon einmal gehört, aber trotzdem schön anzuhören.

Hinter Martin and James verbergen sich Martin Kelly und James O’Neill, ein schottisches Singer/Songwriter Duo, das sich 1999 zusammenfand, um gemeinsam Musik zu machen. Es folgte eine Trennung, da sich beide Musiker um eigene Projekte kümmern wollten. Schließlich fanden sie sich aber doch wieder zusammen, um gemeinsam zu musizieren.

Auf ihrem zweiten Studioalbum präsentieren Martin and James ihre Songs im Akustik-Gewand, das Klavier unterstreicht die sanften Klänge, die auf die weiche Stimme von Sänger Martin treffen.

2008 wurden Martin and James von Universal Music Deutschland unter Vertrag genommen. Es folgte der Umzug nach Berlin und das Duo arbeitete an ihrem ersten Studioalbum, aus dem schließlich die EPs „Bad Dreams“ und „Wrong Directions“ hervorgingen. Das selbstbetitelte Debütalbum erschien dann 2011.

Während der Aufnahmen der ersten EP supporteten Martin and James Acts wie Ellie Goulding, OneRepublic und Taylor Swift durch ganz Europa.

Die EP „Wrong Directions“ wird einigen aus dem Film „What A Man“ von und mit Matthias Schweighöfer bekannt sein, denn sie wurde in den Soundtrack der Komödie aufgenommen. 2012 gewannen Martin and James den Newcomer Award von drums.de.


Hanna Rühaak
(7 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.martinandjames.com
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite