Gehört und Gesehen - Catch Me By Surprise

14.12.2012Jeremy Bro

Jeremy Bro

Catch Me By Surprise

Eigenvertrieb (2012, CD)

Seit 2011 sind die drei Brüder Jeremias, Simon und Jonathan Scharfenberg bereits in dieser Trio-Besetzung unterwegs und konnten mit ihrem Akustik-Pop schon auf zahlreichen Bühnen Erfolge verbuchen. Jetzt wurde es wohl mal Zeit für einen Tonträger, der im Herbst 2012 in Form der sechs Songs umfassenden EP „Catch Me By Surprise“ veröffentlicht wurde.

Zwei Songs wurden unter der Regie von Jens Krause in dessen Capitano Studio produziert, vier Songs stammen vom Studio-Konzert, das Jeremy Bro Ende August bei Radio Leinehertz in Hannover spielten.

Die Mischung aus Studio und Live ist gelungen, der Hörer bekommt mit dieser EP sechs sorgfältig arrangierte, feinsinnig inszenierte Akustik-Pop-Songs in der Instrumentierung Piano, Akustik-Gitarre, Cajon und mehrstimmigem Gesang geboten, die sich bei Fans dieser Musikfarbe warm und wohlig anfühlen dürften. Akustik-Pop mit Anspruch ohne verkopft zu wirken, gut geeignet zum Zuhören, Träumen, Kuscheln oder einfach nur zum Entspannen – wenn man´s mag.

Jeremy Bro sind weder Alternative noch Mainstream, erfinden keine neuen Räder und bieten keine großen Überraschungen. Das Trio spielt mehr als solide gute und stimmige Songs auf musikalisch sehr gutem Niveau.


Andreas Haug
(6 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.jeremybro.de

Weitere oder ähnliche CD/DVD-Besprechungen:
Jeremy Bro - Jeremy Bro (2015)
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite