Gehört und Gesehen - Close-Up Vol.4, Songs Of Family

29.09.2012Suzanne Vega

Suzanne Vega

Close-Up Vol.4, Songs Of Family

Cooking Vinyl / Indigo (2012, CD)

Suzanne Vega zählt zweifellos zu den wichtigsten und wohl auch besten Sängerinnen und Songschreiberinnen in Bereichen Pop und Folk.

1985 veröffentlichte sie ihr selbstbetiteltes Debütalbum, besonders erfolgreich war sie dann mit dem Nachfolger „Solitude Standing“ und Hits wie „Luka“. Das war Ende der Achtziger. Einem größeren Publikum dürfte auch ihr Hit „Tom´s Dinner“ geläufig sein. Für ihr musikalisches Schaffen erhielt Vega mehrere Grammy Award-Nominierungen.

Ob mit Band oder solo, die Songs von Suzanne Vega sind von großer Intensität geprägt, besonders markant ist ihre weiche, in Strophen oft tiefe Stimme. Seit 2010 hat die Künstlerin viele ihrer Songs neu interpretiert und neu aufgenommen. Das Ergebnis ist die vierteilige CD-Reihe „Close Up“. Im am 21.September 2012 veröffentlichten Album „Close-Up Vol.4, Songs Of Family“ widmet sich Vega, der Titel lässt es erahnen, thematisch ihrer Familie und ihr nahestehenden Menschen. Mit „The Silver Lady“ ist auf diesem Album auch einer ihrer allerersten Songs vertreten, den sie bereits im Alter von 14 Jahren schrieb.

Das Album unterstreicht auf sehr eindrucksvolle Art, dass Suzanne Vega im Bereich Singer-/Songwriter eine Ausnahmestellung einnimmt, feinsinnig und feinfühlig hohe Kunst präsentiert, die jedoch nicht verkopft ist. Wunderschöne Kompositionen, vorzüglich und beeindruckend gespielt wie gesungen.


Andreas Haug
(8 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.suzannevega.com
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite