Gehört und Gesehen - The Wörld Is Ours – Vol. 2 - Anyplace Crazy As Anywhere Else

20.09.2012Motörhead

Motörhead

The Wörld Is Ours – Vol. 2 - Anyplace Crazy As Anywhere Else

EMI (2012, 2CD+DVD)

37 Jahre alt und immer noch im Business – Motörhead ist eines der Urgesteine der Rock ´n´Roll-Geschichte. Von den Gründungsmitgliedern ist heute nur noch Ian „Lemmy“ Kilmister dabei, dessen kratzige und rauchige Stimme wohl einen Großteil des Motörhead-Charmes ausmacht.

1975 gegründet hatte die Band zwischen 1979 und 1982 ihre kommerziell erfolgreichste Phase, untätig waren die Rocker von da an bis heute trotzdem nicht. In regelmäßigen Abständen wurden Alben veröffentlicht und mit 21 veröffentlichten Werken haben Motörhead eine ordentliche Diskografie vorzuweisen.

Nun kommt der 22. Streich und zwar in Form einer Live-DVD sowie CD. Das Package hört auf den Namen „The Wörld Is Ours – Vol. 2 - Anyplace Crazy As Anywhere Else” und ist das Folgealbum der 2011 erschienenden Live CD/DVD‚ „The Wörld Is Ours – Vol. 1 - Everywhere Further Than Everyplace Else”.

Zu sehen und auch zu hören gibt es die Auftritte der Band auf dem Wacken Open Air in Deutschland, dem Sonisphere Festival im United Kingdom und Rock in Rio in Brasilien, alle aus dem Jahre 2011. Das ist wohl besonders für die Leute eine schöne Sache, die vergangenes Jahr hautnah vor Ort waren und so den Auftritt und den Flair noch einmal Revue passieren lassen können.

Damals werden die Zuschauer wahrscheinlich deutlich mehr gesehen haben als auf der DVD, denn leider ist das Licht sehr schwach, sodass man teilweise nicht viel erkennt. Der Auftritt an sich ist auch eher unspektakulär: keine große Bühnenshow, da wird ein wenig mit farbigem Licht gearbeitet und auf die Musik konzentriert. Nach so vielen Jahren im Musikbusiness braucht man so einen Schnick Schnack nicht. Zwischendurch nuschelt Frontmann Lemmy ein paar Ansagen ins Mikrofon, nichts Spektakuläres, aber das Publikum hat sichtlich Spaß, auch ohne Bühnenshow oder Bewegung in den - mittlerweile dann doch deutlich in die Jahre gekommenen - Knochen der Musiker.

Merchtechnisch wird auch noch einmal alles mitgenommen, was geht: Neben Standard-Artikeln wie T-Shirts gibt es sogar Handyhüllen und neuerdings auch Kopfhörer von den englischen Rockern. Lemmy hält sein Gesicht auch oft und gerne für Bier oder Videospiele in die Kamera. Vielleicht ist jetzt einfach die Devise: noch einmal alles mitnehmen, was man so kriegen kann. Ob das Rock ´n´Roll ist, sei einmal dahin gestellt. Aber so lange für die Fans weiterhin Musik gemacht und Live-Auftritte in DVD-Form veröffentlicht werden, sollte das in Ordnung gehen. Für Fans von Motörhead ist das Package eine schöne Sache.


Hanna Rühaak
(7 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.imotorhead.com

Weitere oder ähnliche CD/DVD-Besprechungen:
Motörhead - Aftershock (2013)
Motörhead - Stage Fright (2DVD) (2005)
Motörhead - Inferno (2004)
Motörhead - Live At Brixton Academy (2003)
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite