Gehört und Gesehen - Jennifer Rostock Live in Berlin

13.08.2012Jennifer Rostock

Jennifer Rostock

Jennifer Rostock Live in Berlin

Warner Music (2012, CD+DVD)

Wer schon einmal auf einem Jennifer Rostock Konzert war, könnte hinsichtlich der DVD jetzt Schlimmes erwarten. Frontfrau Jennifer packt auf der Bühne ja gerne einmal obszöne Gesten aus, spärlich bekleidet wackelt sie mit ihrem Popo, fasst sich in den Schritt und gibt Sprüche zum Besten, die eindeutig in der Kategorie „unterstes Niveau“ einzuordnen sind. Aber dieses provokante Verhalten macht wohl gerade den Erfolg der Band aus, denn diese Rebellion ist gerade das, was die Fans so an der Band lieben. Und dass die Fans mit viel Herzblut hinter der Band stehen, zeigt diese Live-DVD, die in einem umgebauten Schwimmbad in Berlin-Wedding aufgenommen wurde. Außerdem ist in dem Package noch eine CD mit dem Live-Konzert enthalten.

Neben der powervollen Frontfrau verblassen alle anderen Mitglieder und man wird nur daran erinnert, dass die Band ja aus fünf Mitgliedern besteht, wenn die Kamera mal zufällig auf die anderen Musiker schwenkt. Denn die Jennifer liefert auf der Bühne eine ganz schöne Show ab und wenn sie nicht gerade ihre Lieder singt, spricht sie ohne Punkt und Komma. Ganz unerwartet hält sie sich bei den obszönen Gesten ziemlich zurück, zwei Mal wird sich in den Schritt gefasst, aber generell reißt sich die sonst sehr provokante Sängerin zusammen. Ob sie sich für die Aufnahmen zusammengerissen hat oder die Szenen einfach rausgeschnitten wurden, vermögen wohl nur die Besucher zu sagen.

Für die DVD wurden große Geschütze aufgefahren: namenhafte Gastmusiker von Bands wie Jupiter Jones, Egotronic, War From A Harlots Mouth und Frau Potz wurden eingeladen, bei „Du Willst Mir An Die Wäsche“ bekam Jennifer Unterstützung von Rapper Sido. Auch instrumental wurde für einige Songs mit einem Cello und Bläsern aufgerüstet.

Das Bonus-Material ist eher ernüchternd, die Outttakes zeigen lediglich die Szenen, in denen die Band sich einen Drink nach dem anderen reingekippt hat – wäre während des Konzerts wohl etwas störend gewesen. Die Shoutbox ist in erster Linie auch nur für diejenigen interessant die aufgenommen wurden. Das Making Of zeigt die Jennifer Rostocker bei der Probe mit den Gastmusikern, den Umbau des alten Schwimmbad zur Konzertlocation mit Bühne sowie die Autogrammstunde mit den Fans.

Für alle Jennifer Rostock-Freunde ist die DVD auf jeden Fall eine tolle Sache und das nicht nur für die, die auf dem Konzert gewesen sind. Aber auch diejenigen, die den Berlinern nicht ganz abgeneigt sind, könnte die DVD gefallen, denn Prollverhalten hin oder her, eines muss man der Band lassen: musikalisch haben die fünf Musiker einiges drauf.


Hanna Rühaak
(8 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.jennifer-rostock.de

Weitere oder ähnliche CD/DVD-Besprechungen:
Jennifer Rostock - Genau in diesem Ton (2016)
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite