Gehört und Gesehen - Live At Rockpalast

23.12.2011Ian Hunter Band feat.Mick Ronson

Ian Hunter Band feat.Mick Ronson

Live At Rockpalast

MIG (2011, DVD)

Ein weiteres Konzert aus der seinerzeit sechsten Rockpalast Rocknacht, das insgesamt zu den besonderen dieser historischen Veranstaltungsreihe gehört, wurde neu aufbereitet und auf DVD gebannt: In der Nacht vom 19. auf den 20.April 1980 spielte in der Essener Grugahalle die Ian Hunter Band feat. Mick Ronson.

Blues-Rock, Rock´n´Roll, Glam Rock und Folk-Rock mit bis zu drei Gitarren. Ian Hunter spielte eine und auch Mick Ronson, frühere Mitglied der Band von David Bowie zu Zeiten „Ziggy Stardust And The Spiders From Mars“ lies Riffs und Solo-Licks perlen. Hunter und Ronson kannten sich aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Mott The Hoople, die zu Beginn der Siebziger zu den erfolgreichsten Live-Bands Großbritanniens zählte und einer gewissen Band namens Queen zu deren Karrierebeginn eine Tour im Vorprogramm und damit auch ein großes Publikum ermöglichte.

Die Rockpalast-Show der Ian Hunter Band mit Mick Ronson zeichnete sich für die damalige Zeit typische Lässigkeit in der Darbietung, sowie Spiel-und Improvisationsfreude auf der Bühne aus. Die Essener Grugahalle wurde bei diesem Konzert fast schon zum Club.

Die Band schlappte so irgendwie auf die Bühne, absolvierte über einige Minuten so etwas Ähnliches wie einen Line-Check und rockte sich dann ganz langsam warm und kam so in den Gig hinein, in dessen Verlauf unter anderem vertraute bis sehr bekannte Rock´n´Roll und Glam-Rock-Klassiker wie „Once Bitten Twice Shy“, „All The Way From Memphis“ und die Bowie-Komposition „All The Young Dudes“ auf eine unglaublich coole Art und Weise aus der Hüfte heraus gespielt wurden.

Charismatische, optisch fast sämtlichen Rock´n´ Roll-Klischees der Siebziger entsprechende Musik und ein Bühnenlicht, das damals nicht nach den Anforderungen von Fernsehteams ausgerichtet war (Stichwort: Schön schummerig) prägen diese Show und DVD-Aufzeichnung außerdem.

Für Freunde von warmer, handgemachter Rockmusik, 70er-Jahre-Rock-Fans und insbesondere für Gitarristen ist diese DVD wohl ein echter Leckerbissen vor historischem Hintergrund.

Mick Ronson verstarb schon im Jahr 1993, Ian Hunter (Jahrgang 1939) ist noch heute aktiv.


Andreas Haug
(6 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.mig-music.de
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite