Gehört und Gesehen - Covering Ground

20.08.2011Chuck Ragan

Chuck Ragan

Covering Ground

Sideonedummy Records / Cargo (2011, CD)

“Covering Ground” ist nach “Feast Or Famine” und dem famosen, 2009 veröffentlichten, “Gold Country” das bereits dritte Solo-Album von Chuck Ragan. Chuck Ragan ist 2011 ungeheuer fleißig und vielfältig unterwegs, ob als Frontmann von Hot Water Music, im Rahmen der Revival Tour an der Seite von Brian Fallon, Dave Hause und Dan Adriano oder eben mit seinem ureigenem Solo-Programm.

Das neue Album wurde in diesem Jahr „ganz nebenbei“, aber alles andere als „flüchtig“ zwischen drei verschiedenen Touren aufgenommen und zeigt Chuck Ragan von seiner eher ruhigen, konsequent akustischen Seite. In bester Folk-Singer-Songwriter-Manier mischt Chuck Ragan in den zehn Songs von „Covering Ground“ Stilelemente aus Bluesgrass, Folk, Roots und Gospel. Alles reduziert, sparsam und akustisch instrumentiert und arrangiert. Akustikgitarren, Banjo, Kontrabass und geschmackvolle Violinenmelodien, die Ragan´s markanten, rau-rauchigen Gesang umspielen, prägen den Sound dieses Albums.

Dezent im Hintergrund wirken teilweise auch prominente Kollegen wie The-Gaslight-Anthem-Sänger Brian Fallon und auch Frank Turner als musikalische Gäste mit, ohne dass durch ihre Beiträge besonders deutliche Spuren auf diesem Album hinterlassen werden. Dennoch fügen sich ihre Backings ebenso harmonisch in das Gesamtbild ein wie der Hintergrundgesang von Audra Mae.

Echte Knaller-Songs und eingängige Ohrwürmer wie mitunter auf „Gold Country“ vertreten, findet man auf „Covering Ground“ nicht. Es ist eher ein „On-The-Road“-Album geworden, das man entweder gut nebenbei durchhören kann. Wer Zeit hat und in der Stimmung ist, kann in die Songs aber auch versinken wie in einen großen, weichen Sessel und beim Hören seinen Gedanken nachhängen.

Ein schönes Album ohne sich in den Vordergrund drängende Hits und Hooks aber auch ohne Durchhänger oder Tiefpunkte.


Andreas Haug
(6 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.chuckraganmusic.com

Weitere oder ähnliche CD/DVD-Besprechungen:
Chuck Ragan - Till Midnight (2014)
Chuck Ragan - Live At Skaters Palace (2014)
Chuck Ragan - Gold Country (2009)
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite