Gehört und Gesehen - Lifelines

30.06.2011Andrea Corr

Andrea Corr

Lifelines

AC Records / Tonpool (2011, CD)

Zum zweiten Mal nach 2007 geht Andrea Corr mit einem Solo-Album musikalisch eigene Wege. Für „Lifelines“ hat sich die Leadsängerin der sehr populären irischen Folk-Pop-Band The Corrs Songs ausgesucht, die sie in ihrem Leben besonders geprägt haben oder denen sie schon als Kind und in früher Jugend sehr oft gelauscht hat.

Es sind Songs aus fremder Feder, die Andrea Corr auf „Lifelines“ auf ihre eigene Weise interpretiert. Feinfühlig und einfühlsam mit ihrer zweifellos sehr schönen Stimme. Zu den elf Liedern dieses Album gehören unter anderem Loud Reed´s „Pale Of Blue Eyes“, „State Of Independance“ von Jon & Vangelis, „No.9 Dream“ von John Lennon, „They Don´t Know” von Kirsty Mc Coll und das von der Komposition ein wenig kitischige “Blue Bayou”, das im Original von Roy Orbison stammt.

„Lifelines“ soll, der Medieninformation zu Folge, mit vielen Musikern in einer stets sehr entspannten Atmosphäre eingespielt worden sein, ohne kommerziellen (Termin-) Druck. Das hört man dem Album an dem unter anderem auch Brian Eno und Sinead O´Connor mitgewirkt haben auch an. Die Platte ist angenehm zu hören und wer Andrea Corr als Künstlerpersönlichkeit und dabei auch als Sängerin mag, dürfte „Lifelines“ in sein Herz schließen.

Einerseits ist diese im Booklet als „Compilation“ bezeichnete CD sehr gelungen, anderseits aber auch etwas unspektakulär. Ein oder zwei spezielle Interpretationen von Song-Klassikern hätten es vielleicht auch getan, wenn ein Großteil der Songs auf dem Eigenkompositionen gewesen wären.

Ein reines Cover-Album einzusingen birgt das Risiko, dass es den Hörer unter Umständen schnell ermüdet oder langweilt, weil viele Songs seit Jahren sehr bekannt sind. Besonders „Blue Bayou“ als dritter Track des Albums sorgt mit seiner schlagerhaften Attitüde hier für eher gebremste Euphorie. Auf diese Weise betrachtet, ist „Lifelines“ ein zweischneidiges Schwert.


Andreas Haug
(6 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.andreacorr.com
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite