Gehört und Gesehen - The Collection

24.06.2010Rage Against The Machine

Rage Against The Machine

The Collection

Sony Music (2010, 5-CD-Box)

Wer sich für die moderne, härtere Rockmusik und deren Kultur und Geschichte interessiert, der kam definitiv nicht an einem Kürzel mit vier Buchstaben vorbei: RATM. Und denjenigen wird auch klar sein, dass dieses für die kalifornische Crossover-Rockband Rage Against The Machine steht - eine Band, die durch ihre Alben und Live-Shows einst die Musiklandschaft entscheidend geprägt hat.

Die komplette Diskographie der vier Kalifornier gibt es nun als hübsche Collection-Box. Sie enthält alle vier Studioalben der Band: Das selbstbetitelte "Rage Against The Machine" von 1992, dann "Evil Empire" von 1996, "The Battle Of Los Angeles" aus dem Jahr 1999 und das Cover-Album "Renegades" anno 2000. Dazu gibt es die im Jahr 2000 aufgenommene und 2003 veröffentlichte Live-Scheibe "Live At The Grand Olympic Auditorium" mit dazu.

Einzelne Reviews zu den jeweiligen Platten zu verfassen, wäre in diesem Fall nicht nötig, denn diese Klassiker wurden auf jeden Fall bereits genügend rezensiert.
Der Stil und Sound der Band und ihren damaligen Veröffentlichungen tragen bis heute noch etwas sehr Magisches und Spannendes in sich, das ist keine Frage. Und da Rage Against The Machine nach ihrer Reunion nach drei Jahren Pause gemeinsamen Schaffens - natürlich abgesehen von Audioslave - sowieso keine neuen Songs oder gar ein neues Album am Start haben, entschloss man sich, doch einfach alles Schöne von damals in einer Sammlung zu vereinigen.

Die bei "The Collection" enthaltenen Alben sind (leider, würden manche sagen) in einzelnen dünnen Papphüllen statt in Jewelcases verpackt, enthalten jedoch identische Booklets wie die der Originale. Wer nur wenige oder gar keine Platten der Band im Regal hat oder wem RATM womöglich doch noch kein Begriff sein sollte, dem sei ein Kauf auf jeden Fall wärmstens empfohlen! Es wäre jedenfalls ein gutes Stück Musikgeschichte, die man seinen Kindern später sehr gerne vererben möchte.


Andreas Körner
(9 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.ratm.com
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite