Gehört und Gesehen - In Farbe

26.03.2010Revolverheld

Revolverheld

In Farbe

Sony Music (2010, CD)

Wer den Bands der so genanten „Neuen deutschen Rockwelle“, wie sie ab 2003/2004 kräftig in die Medien, in die Konzertsäle und über die Festivalbühnen schwappte, ein kurz-bis mittelfristiges Dasein prophezeit hatte, muss sich mindestens im Fall von Revolverheld und ihrem dritten Album „In Farbe“ verwundert die Augen reiben. Fast drei Jahre nach „Chaostheorie“ haben Revolverheld einen bärenstarken Nachfolger abgeliefert. Die Jungs haben nun wirklich nicht ihr Pulver verschossen, im Gegenteil: Revolverheld drehen mit „In Farbe“ so richtig auf, wirken ausgeschlafen, putzmunter, inspiriert, kraftvoll und entschlossen, eine echte rockmusikalische Ansage zu machen.

Mit 13 Songs, fast alle um die drei/dreieinhalb Minuten kurz, kommt die Band ohne Umschweife und überflüssigen Ballast auf den Punkt. Knallige, temporeiche Rocker wie der Opener „Ich werde nie erwachsen“ oder das hoch-energetische, an besten Indie-Disco-Punk erinnernde „Mein Leben ist super“ wechseln mit Ohrwurm-Hit-Single-Pop-Songs wie „Spinner“ oder feinen Balladen wie „Halt dich an mir fest“ ab. Auch mit elektronischen Soundfarben kennt man sich aus. „Darf ich bitten“ beginnt mit einem kühlen Elektro-Beat und mündet in ausgelassenen Disco-Rock. Der Party-Faktor ist sehr hoch und fast alle Songs sind, nicht zuletzt durch geschickt eingeflochtene Off-Beats, extrem tanzbar.

Bemerkenswert kraftvoll, farbenprächtig und brillant ist die Produktion dieser Platte gelungen. Industrielle High-End-Technik, Wärme und Frische stehen hier nicht im Widerspruch.

Obendrein sind Cover-Artwork und Booklet echte Hingucker. Hier passt einfach alles.

Mit „In Farbe“ und den älteren Hits im Gepäck dürften Revolverheld die Clubs auf ihrer im April in Hannover beginnenden Frühjahrtour in wahre Party-Tempel verwandeln, wo gesungen und getanzt wird…bis zur Erschöpfung.

Salopp gesagt: Ein absolut fettes Album einer Band, die sich in Bestform präsentiert!


Andreas Haug
(8 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.revolverheld.net
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite