Gehört und Gesehen - Farewell & Goodbye Tour (DVD)

20.11.2008Fury In The Slaughterhouse

Fury In The Slaughterhouse

Farewell & Goodbye Tour (DVD)

Warner Music Entertainment (2008)

In diesem Jahr konnte man –nicht nur in unserem Magazin- Besprechungen zu den verschiedensten Ton-und Bildträgern lesen, die anlässlich der Abschiedstournee von Fury In The Slaughterhouse auf den Markt kamen.

Unter den eingeschworenen Fans mögen die Tränen, die am 30.August auf dem Gelände der Gilde Parkbühne zu Hannover flossen mittlerweile getrocknet sein, jetzt hat man wieder die Gelegenheit, erneut die Taschentücher herauszuholen. Das allerletzte Konzert von Fury In The Slaughterhouse wird jetzt als DVD veröffentlicht. In der Deluxe-Version gibt es noch zwei Audio-CDs obendrauf.

Man könnte jetzt sagen: gut, hiermit haben unsere werten Leserinnen und Leser die Information, dass es das Produkt gibt. Kauft es oder lasst es. Punkt.

Rund um die drei Abschiedskonzerte, die Furys im August 2008 in ihrer Heimatstadt Hannover gaben, waren die Resonanzen unterschiedlich. Man hörte Worte wie „Überwältigend“, „Super-Klasse“, „Großartig“ aber auch Stimmen, die vermittelten, dass es solide und ordentliche Shows waren, aber nun wahrlich kein Feuerwerke zum Abschluss. Auch wer den mit mp3-Dateien komprimierten USB-Stick vom letzten Konzert am 30.August in den Rechner steckte, den riss es nicht immer aus dem Sessel.

Die DVD, die das Konzert in voller Länge in Bild und Ton setzt, ist dagegen als einzige positive Überraschung zu werten. Durch brillante, transparente Tontechnik und eine exzellente Kameraführung inklusive Schnitte mit teils ordentlich Tempo, vermittelt sich das letzte Fury-In-The-Slaughterhouse-Konzert auf der Gilde Parkbühne als eine äußerst dynamische Rock´n Roll-Show. Sie zeigt ausgelassen feiernde Fans, sie zeigt Musiker die voller Kraft und Spielfreude agieren, die Spaß vermitteln und nochmal alles geben wollen.

Es kommt ja immer auf die Perspektive an, wie man ein Konzert erlebt, ob vorne am Drängelgitter, in Reihe 21 oder seitlich hinten am Bierstand. Die Kameras der Produktionsfirma waren mittendrin und ganz nah dran, das Ergebnis ist eine Live-DVD die Emotionen zeigt und beim Betrachten weckt. Das letzte Konzert von Fury In The Slaughterhouse war wohl doch besser, als viele meinten.

Vielleicht sollte man sich das nächste Mal ruhig mal vom Bierstand wegbewegen und sich stundenlang in die ersten Reihen klemmen. Ein nächstes Mal gibt es ja nun nicht mehr. Dafür aber diese absolut großartige Live-DVD. Volle Punktzahl. Einfach toll!

www.fury.de
www.myspace.com/furyintheslaughterhousemusic
www.warnermusic.de


Andreas Haug
()

Weitere oder ähnliche CD/DVD-Besprechungen:
Kuersche & Members of Fury in the slaughterhouse - New Live Album (2015)
Fury In The Slaughterhouse - Welcome To The Other World - Nimby Live 2004 (2010)
Fury in the Slaughterhouse - Die offizielle Hearstory (Hörbuch) (2008)
Fury In The Slaughterhouse - Don´t Look Back (CD/DVD) (2008)
Fury In The Slaughterhouse - Every Heart Is A Revolutionary Cell (2006)
Fury In The Slaughterhouse - Nimby (2004)
Fury in the Slaughterhouse - Homeinside (2000)
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite