Menschen und Hintergründe

Bild

Musik machen möglich machen

Ein Interview mit Holger Maack

27.03.2017, Von: Sabrina Kleinertz , Foto: Steven Wenske, d-zentral

Kunst braucht immer Raum und Geld. Das erschwert auch in der hannoverschen Musikszene vielen jungen und regionalen Bands das Musik machen, da oftmals Proberäume und finanzielle Unterstützung fehlen, um die nächsten Schritte auf der Karriereleiter zu erklimmen. Um diesem Problem ganz konkret Abhilfe zu schaffen, gründete Holger Maack vor mehr als 20 Jahren die Deutsche Rockmusik Stiftung, die im MusikZentrum in Hannover ihren Sitz hat. Wir sprachen mit Holger Maack über Probleme, Bunker und das entscheidende Mark-Stück. weiterlesen

 

Bild

30 Jahre Spaß und Freundschaft

Die Band Dustpipe im Interview

02.03.2017, Von: Andreas Haug, Foto: Hubert Müller

Ihre Basis liegt in der Gegend südlich von Hildesheim und am Harz. Von dort aus starten die Musiker der Party-Rock-Band Dustpipe seit nunmehr 30 Jahren zu kleinen und großen Auftritten. Auch in und um Hannover waren Dustpipe schon oft zu Gast und sind es heute noch. Die Band zählt zu den fleißigen und beständigen der Rock-Cover-Bandszene. Es wird aber nicht nur gecovert , es fließen auch regelmäßig eigene Songs ins Programm ein. Seit etwa zehn Jahren sind die vier auch als Tribute To Status Quo Band mit einer speziellen und ausgeklügelten Show unterwegs. Wir haben die Musiker zum Interview getroffen. weiterlesen

 

Bild

„Wenn es nicht kracht, dann wird es nicht gut“

Ein Interview mit Failed At Scoring aus Hannover

13.01.2017, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Promo-/Pressefreigabe

Vier junge Musiker und das Ziel ins große Musikbusiness zu kommen. Die hannoversche Band Failed at Scoring macht seit 2009 mit ihrer Musik zwischen Grunge, Pop-Punk und Alternative auf sich aufmerksam, spielte bereits einige große Gigs in der Region und strebt mit ihrem neu erschienenen Album „Overbalanced“ neue Ziele an. Wir trafen uns mit Björn Bruns (Bass), Niklas Strecker (Gitarre, Gesang), Bastian Kühn (Gitarre) und Dennis Griethe (Schlagzeug). weiterlesen

 

Bild

Neue Dynamik für Vernetzung

Markus Lüdke vom Musikland Niedersachsen im Interview

03.01.2017, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Sabrina Kleinertz

Das Spektrum an Genres ist vielfältig – von Klassik über Jazz bis hin zum Metal lädt das Spielfeld der Musik zu Abenteuern und spannenden Projekten. Doch wer kümmert sich in einem weiten Flächenland wie Niedersachsen darum, dass Musiker zusammenfinden? Ein Anlaufpunkt ist die Geschäftsstelle der Musikland Niedersachsen gGmbH in der Nähe des Maschsees. Hier kümmert sich das Team unter anderem um Veranstaltungen, Kampagnen und Musikvermittlung. Wir trafen Geschäftsführer Markus Lüdke zum Interview über Aufgaben und Ziele. weiterlesen

 

Bild

Der Beruf als Leidenschaft

Andreas Hentschel vom Music College im Gespräch

22.12.2016, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Sabrina Kleinertz

Bekanntlich führen viele Wege nach Rom. Doch auch ins Musikbusiness und den Berufsstand des Musikers führt nicht nur ein einziger schmaler, ausgetretener Weg. Neben dem Studium oder dem leidenschaftlichen Hobby kann man auch eine Ausbildung zum Berufsmusiker absolvieren. In Hannover bietet sich diese Möglichkeit beispielsweise am Music College. Wir sprachen mit Andreas Hentschel, der als Geschäftsführer für die Leitung, Organisation und die Studienkonzepte der Berufsfachschule verantwortlich ist über die Chancen im Beruf und im Musikbusiness. weiterlesen

 

Bild

Inspirationen und viel Holz

Ein Besuch an der HMTMH in Hannover

28.11.2016, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Sabrina Kleinertz

Vor wenigen Wochen hat für unzählige junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt begonnen – das Studium. Auch in Hannover starteten mehrere Tausend in ihr erstes Semester. An der Hochschule für Musik, Theater und Medien (HMTMH) in Hannover bieten sich künstlerisch interessierten Studierenden viele Zweige, ihr Studium rund um Theorie und Praxis zu entdecken. So begann auch der Gitarrist Julian Scarcella vor wenigen Wochen sein Studium im Bereich Jazz und jazzverwandte Musik. Wir durften ihn einen Tag lang begleiten, um einen Einblick in das Studentenleben zu bekommen und zu erfahren, auf was es in der Vorbereitung und im Alltag ankommt. weiterlesen

 

Bild

Für immer ein Schüler

Gitarrist und Musikpädagoge John Stowell im Interview

31.10.2016, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Sabrina Kleinertz

Rund neun Monate im Jahr tourt der amerikanische Jazz-Gitarrist John Stowell quer über die Erdkugel, um in Amerika, Kanada, Argentinien, Indonesien und Europa Konzerte und Workshops zu geben. Zudem arbeitet er regelmäßig mit Musikern wie Uwe Kropinski, Dave Liebmann oder Nicolao Valiensi zusammen. In der vergangenen Woche gab der Musiker, der Kolumnen in großen Musikmagazinen schreibt, für einige Gitarren-Studenten der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover einen Workshop mit viel Praxisanteil und einem offenen Ohr für Fragen aller Art. Wir trafen Stowell bei dieser Gelegenheit, um mehr über den ewigen Schüler zu erfahren. weiterlesen

 

Bild

Fünf Kontinente zu Gast

Thomas Kroll vom MAD Music Club im Interview

12.09.2016, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Sabrina Kleinertz

Übersetzt man den englischen Begriff „mad“ ins deutsche, dann heißt es so viel wie verrückt oder durchgedreht. Betitelt man nun einen Musik-Club mit diesem Wort, so kann man sich in etwa ausmalen, was der MAD Music Club in Hameln und sein Besitzer Thomas Kroll in den letzten 27 Jahren erlebt haben. Wir trafen uns zum Interview, um zu erfahren, wie man einen Club anständig zerlegt und doch pflegt. weiterlesen

 

Bild

Nase an Nase Live-Luft schnuppern

Hamelner Kneipe K3 als musikalischer Schmelzpunkt

02.09.2016, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Sabrina Kleinertz

In Kneipen können die spannendsten musikalischen Abenteuer beginnen. Unzählige lokale und weltweit berühmte Bands fasten bei dem Genuss ihrer Feierabendgetränke und uriger Atmosphäre den Entschluss, sich in die weite Welt der Musik zu stürzen. Es gibt also viele Erinnerungen, die es zu erzählen gibt. Auch im Hamelner K3 schlummert die ein oder andere Geschichte. Wir trafen uns zum Gespräch mit Gerd Siepmann und Luka Eichler, die das Lokal seit gut einem Jahr führen, um uns an der Schnittstelle zwischen Bühne und Publikum umzuschauen. weiterlesen

 

Bild

„In der Musik gibt es keine Grenzen“

Ein Gespräch mit der Sängerin Tarja Turunen

28.07.2016, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: EarMUSIC/Tim Tronckoe

Einst wurde sie mit der skandinavischen Band Nightwish bekannt und verschaffte sich durch ihre Kombination aus Heavy Metal und klassischem Soprangesang international Gehör. Heute ist Tarja Turunen als Solokünstlerin weltweit erfolgreich und feiert mit Szenegrößen wie Doro Pesch. Im Mai erschien ihr Prequel-Album „The Brightest Void“, Anfang August folgt schon die nächste Platte „The Shadow Self“ und im Oktober macht die Finnin auf ihrer Tour auch in Hannover Halt. Wir trafen die Sängerin Mitte Mai zum Interview in Berlin, um mit ihr über das Leben zwischen Rampenlicht, Tour und Familienleben zu sprechen. weiterlesen

 

Bild

Ein etwas anderer Weg

Angelo und Christian von der Band Jonah im Interview

29.06.2016, Von: Andreas Haug, Foto: Miriam Rosin

Mit nur einem einzigen Song, „All We Are“, schafften Angelo Mammone und Christian Steenken mit ihrer Band Jonah den Durchbruch und erhielten deutschlandweit Aufmerksamkeit. Schnell konnten sich Jonah über ein namhaftes Umfeld an Partnern, sei es ein Management, eine Tourneeagentur und ein Plattenlabel freuen. Ohne bislang ein Album veröffentlicht zu haben, touren Jonah durchs Land und füllen die Clubs. Nachdem beide Musiker bereits seit mehr als 20 Jahren gemeinsam Musik machen und viele Erfahrungen sammeln konnten, stellt sich erst jetzt so richtig der Erfolg ein. Im Rockszene.de-Interview sprechen beide über die Hintergründe, wie es dazu kam. weiterlesen

 

Bild

Bandunterstützung mit Herzblut

Marco und Iris von cmm Hameln im Gespräch

06.06.2016, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Sabrina Kleinertz

Was auf der Bühne passiert ist für alle Fans sichtbar: Eine große Show und ein Leben als Rockstar. Wie es hinter den Kulissen aussieht, bleibt hingegen eher den Profis des Showbusiness vorbehalten. Hier tummeln sich neben Bookern und Roadies auch die Manager und Promoter, die Bands in Fragen der Werbung und Fanpflege beraten, für ihre Album-, DVD-und andere Veröffentlichungen Medienaufmerksamkeit zu gewinnen. Eine Promotion-/Management-Agentur, die in diesem Bereich auf viele Jahre Berufserfahrung und unzählige Chartplatzierungen zurückblicken kann, ist cmm consulting for music and media aus Hameln. weiterlesen

 

Weitere Artikel