Menschen und Hintergründe

Bild

„Ein Mischpult ist kein Klärwerk“

Im Interview mit Helge Leinemann

21.04.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Sabrina Kleinertz

Eine wortwörtlich gute Basis ist der Kern jeder Show. Egal ob auf Messen, kleinen Bühnen oder in großen Stadien – damit das Gesamtbild stimmig ist, erfordert es Teamwork und Geschick, wenn es darum geht, Bühnen, Licht und Scheinwerfer zu montieren. Als Firma für Veranstaltungstechnik kümmert sich die exposive medien gruppe seit 2010 darum, dass die Montage und Demontage von Traversen, Lautsprechern und Kabeln reibungslos und sicher verläuft; seit einigen Jahren legt das Team aus über 30 Mitarbeitern zudem sein Augenmerk auf Nachhaltigkeit. Was das in dieser Branche genau bedeutet und wie ein klassischer Arbeitstag aussieht, darüber sprachen wir mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Helge Leinemann. weiterlesen

 

Bild

Sich messen und stetig lernen

Ein Interview mit Eventmanager Ralf Sonnenberg

07.04.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Sabrina Kleinertz

Wenn die ganze Stadt auf den Beinen ist und zu Großveranstaltungen wie einem Marathon oder Kulturveranstaltungen unterwegs ist, dann ist die Arbeit des Teams um Ralf Sonnenberg erfolgreich verlaufen. Der Eventmanager der Stadt Hannover arbeitet zusammen mit seinen Kollegen dafür, dass der Veranstaltungskalender ganzjährig gut gefüllt ist. Mit der einzigen Deutschland-Show von Rapper Eminem tritt die Landeshauptstadt in diesem Jahr zusätzlich auf die Bildfläche großer Veranstaltungen. Wir trafen uns mit Ralf Sonnenberg zum Interview, um mehr über seine tägliche Arbeit, den Umgang mit Kritik und das „Auch mal Nein sagen“ zu sprechen. weiterlesen

 

Bild

Eine wilde Achterbahnfahrt

Im Gespräch mit Wolfgang Rott

24.03.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Sabrina Kleinertz

Egal ob auf hoher See, im Nightliner oder vom Büro in der hannoverschen Innenstadt aus – Wolfgang Rott ist immer in Bewegung. Anfangs tourte er mehrere Jahre mit Joe Cocker, heute leitet er nicht nur die cmm GmbH, die sich um Marketing, Promotion und PR-Fragen kümmert, sondern begleitet Künstler und arbeitet bei Festivals wie der 70000 Tons of Metal-Kreuzfahrt oder auf dem Open Air- Festival Wacken. Was seine tägliche Arbeit ausmacht und welche Trends er in der Branche kritisch beobachtet, darüber sprachen wir mit ihm im Interview. weiterlesen

 

Bild

Impulse geben und Lösungen finden

Im Interview mit Kai Schirmeyer vom kre[H]tiv Netzwerk

01.03.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Sabrina Kleinertz

Rund 350 Mitglieder zählt das kre[H]tiv Netzwerk Hannover. Ansässig direkt bei den alten Hanomag-Hallen kümmert sich hier das Team rund um Geschäftsführer Kai Schirmeyer darum, dass kreative Köpfe in der Landeshauptstadt ihre Ideen verwirklichen und sich selbst in die Szene einbinden können. Von kleinen Frühstücksrunden bis hin zu Fashion-Festivals eröffnet man so Kreativen aus vielen Branchen eine praktische Einstiegshilfe in die Szene. Wie die Hilfestellung ganz konkret aussieht und was Hannover als Kreativ-Standort bietet, darüber sprachen wir mit Kai Schirmeyer im Interview. weiterlesen

 

Bild

„Mittendrin und manchmal sogar Backstage“

Im Interview mit dem Arbeiter-Samariter-Bund

16.02.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Sabrina Kleinertz

Heiße Sommertage vor der Open Air-Bühne, kleine Clubshows mit schweißtreibenden Beats oder wilde Moshphits mit anderen Feierwütigen – was für viele Konzertbesucher ein Wunschtraum ist, stellt für Sanitäter viele Herausforderungen dar. Dehydrierung, Ohnmacht oder körperliche Verletzungen sind nur einige Szenarien, die eintreten können, wenn das Konzerterlebnis Schieflage bekommt. Doch wie kann man dem vorbeugen und anderen Konzertbesuchern in Notsituationen effektiv und schnell helfen? Wir trafen Marc-Oliver Berndt, der beim Arbeiter-Samariter-Bund für die Ausbildung der Sanitäter verantwortlich ist, um Tipps zu sammeln und mehr aus dem facettenreichen Arbeitsalltag zu erfahren. weiterlesen

 

Bild

„Nie von der Bildfläche verschwinden“

Im Interview mit Gerrit Heinemann

08.02.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Matteo Fabiani

Vor allem mit der Hamburger Band Lord Of The Lost erlebt Gerrit Heinemann große Erfolge. Unter seinem Künstlernamen Gared Dirge spielt der gebürtige Hannoveraner zusammen mit seinen Bandkollegen metallischen Gothic-Rock, aber auch orchestrale Unplugged-Konzerte. Zudem ist er als freier Musiker mit internationalen Größen auf Tour oder im Studio, um sich ganz seiner Leidenschaft zu widmen. Was der Schritt von Hannover nach Hamburg für ihn bedeutete und welche Chancen und Schwierigkeiten das Musikbusiness bereithält, darüber sprachen wir mit dem Multiinstrumentalisten im Interview. weiterlesen

 

Bild

Erinnerungen und Lektionen fürs Leben

Tom May von The Menzingers im Interview

03.02.2018, Von: Lisa Eimermacher, Foto: Pressefreigabe /X-Why-Z

Aufrichtigkeit und Leidenschaft werden bei The Menzingers groß geschrieben. Aus der internationalen Punkrock-Szene sind sie längst nicht mehr wegzudenken. Seit 12 Jahren gibt es die US-amerikanische Punkrock-Band aus Scranton, Pennsylvania, nun schon. Im Februar vergangenen Jahres veröffentlichte die Band um Greg Barnett, Tom May, Eric Keen und Joe Godino ihr aktuellstes, fünftes Studioalbum „After The Party“. In diesem Februar statten sie Hannover wieder einen Besuch ab. Ein Grund für uns, ein Interview mit Sänger und Gitarrist Tom May zu führen und unter anderem über Lebensweisheiten, Reue, Partys und seine besondere Verbindung zu Hannover zu sprechen. weiterlesen

 

Bild

Ohren und Augen öffnen

Wir trafen Fotograf und Musiker Martin Huch

27.01.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Sabrina Kleinertz

Halb Musiker, halb Fotograf – so beschreibt sich der Hannoveraner Martin Huch selbst. Als Musiker arbeitete er im vergangenen Jahr intensiv mit Fury In The Slaughterhouse zusammen. Als Fotograf ist er unter anderem für den Gitarrenhersteller Duesenberg tätig und begleitet die kleinen und großen Shows der Künstler. In seinem heimischen Studio stehen sowohl Musikinstrumente als auch Studioleuchten. Wir trafen uns mit Martin Huch, sprachen mit ihm über beide Leidenschaften und Erfahrungen. Außerdem gibt er Tipps für erste Schritte in der Konzertfotografie, erklärt, was seine Ohren und Augen mit all dem zu tun haben und berichtet, wie ihm Foo Figthers-Frontmann Dave Grohl bei einem Konzert half. weiterlesen

 

Bild

Mit Topf und Löffel

Ein Treffen und Gespräch mit Ecki Stieg

20.01.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Sabrina Kleinertz

Vor allem als Radiomoderator, aber auch als Journalist macht sich Ecki Stieg seit den 1980er-Jahren einen Namen. Nicht nur Gründungsmitglied beim hannoverschen Radiosender ffn, sondern auch im Interview mit weit mehr als 500 Künstlern; darunter David Bowie oder The Cure. Gegenwärtig sendet Stieg mit seinem Format Grenzwellen und arbeitet als A&R für das Label Monopalast. Wir trafen Ecki Stieg zum Interview, um über Castingshows, Entertainer und den Vinylboom zu sprechen. weiterlesen

 

Bild

Der Schlüsseltag

Ein Interview mit Peter Weihe

16.01.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Promo/PeterWeihe

Als Studiogitarrist, Produzent und Komponist ist Peter Weihe seit mehreren Jahrzehnten im nationalen und internationalen Musikbusiness tätig; unterrichtet zusätzlich an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Anfangs brachte sich der gebürtige Bremervörder mithilfe von Willen und der Wandergitarre seiner Schwester erste Stücke bei. Heute arbeitet er unter anderem in seinem eigenen Studio in Niedersachsen. Seine Credit-Liste reicht dabei von Rio Reiser und Udo Lindenberg über Chaka Khan, Jack Bruce und das Royal Philharmonic Orchestra bis Mark Forster und Cro. Wir sprachen mit Peter Weihe über seine Anfänge, seine Studierenden und einen versteckten Ellenbogen im Licht einer Diskokugel. weiterlesen

 

Bild

Gute Laune und Liebe zur Musik

Ein Interview mit der Band Passepartout

10.01.2018, Von: Andreas Haug, Foto: Promo/Passepartout

Die deutsch-französische HipHop-/Soul-/Jazz-/Rock-Band Passepartout hat in den vergangenen zwei Jahren in Hannover und der Region nicht nur mit ihren Shows beim Rock-am-Deister-Festival und dem Fährmannsfest für Furore gesorgt, unter dem Motto „Kiosque Tour“ unternahm man eine Konzertreise kreuz und quer durch Deutschland. Mit ihrer Musik will die Band gute Laune verbreiten, aber auch zum Nachdenken anregen. In der Szene sorgte jüngst das Musik-Video zum Song „Identité“ für viel Aufmerksamkeit. Kurz vor ihrer Hannover-Heimspiel-Show im Doppel mit Emerson Prime am 11.Januar 2018 im LUX, erwischten wir fünf der sechs Passepartout-Musiker für ein Interview weiterlesen

 

Bild

Wille und Glück

Ein Interview mit Musikerin Antje Schomaker

22.12.2017, Von: Sabrina Kleinertz, Foto: Promo/CommunityPromotion

Vor kurzem war sie noch mit deutschsprachigen Musikern wie Bosse oder Johannes Oerding in ganz Deutschland unterwegs, nun freut sich Antje Schomaker auf ihre erste eigene Tour, die sie mit dem Titel ihres im Februar erscheinenden Debütalbum „Helden und Halunken“ auch wieder nach Hannover führen wird. Antje Schomaker steht für gefühlvolle Popmusik. Wir trafen uns mit der Künstlerin, die momentan in Hamburg lebt und dort auch ihre musikalischen Anfänge machte zum Interview und sprachen mit ihr über Inspiration, Menschen und die Zukunft. weiterlesen

 

Weitere Artikel