Arctic Monkeys geben Einnahmen an War Child - Mail an Redaktion


Arctic Monkeys geben Einnahmen an War Child

Album „Live At The Royal Albert Hall“ im Dezember

Die britische Indie-Rock-Band Arctic Monkeys engagiert sich auf sozialer Ebene. Der gesamte Erlös ihres am 4. Dezember erscheinenden Albums „Live At The Royal Albert Hall“ soll dem britischen Zweig der Organisation War Child zugutekommen. War Child unterstützt Kinder in Kriegsgebieten. Das Live-Album enthält Aufnahmen eines Konzerts, das die Band im Juni 2018 in der altehrwürdigen Londoner Konzertlocation Royal Albert Hall spielte.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Achtung: Im Cookie Consent Tool muss Google Recaptcha erlaubt sein, sonst ist ein Absenden des Formulars nicht möglich!


zurück zur News