Konzertverlegungen in Hannover - Mail an Redaktion


Konzertverlegungen in Hannover

Shows mit mehr als 1000 Besuchern finden nicht statt

Am gestrigen Nachmittag hat die Gesundheitsbehörde der Region Hannover verfügt, dass Konzerte in „geschlossenen Räumen“ mit mehr als 1000 Besuchern aufgrund der Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Coronavirus nicht stattfinden dürfen. Die Verfügung gelte vorerst bis zum 22. März, heißt es. Darüber hinaus soll es Einzelfallbeurteilungen geben, ob und in welcher Form Konzerte stattfinden können. In den kommenden Tagen werden daher einige Konzerte in Spielstätten wie dem Capitol, der Swiss Life Hall oder der TUI-Arena ausfallen. Hannover Concerts will in Kürze Nachholtermine bekannt geben.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Achtung: Im Cookie Consent Tool muss Google Recaptcha erlaubt sein, sonst ist ein Absenden des Formulars nicht möglich!