Anzeige:
Anzeige 780

Erneutes Tribut an seine Vorbilder - Mail an Redaktion


Erneutes Tribut an seine Vorbilder

Al Di Meola widmet sich Beatles-Klassikern

Seit fast fünfzig Jahren ist Al Di Meola nun mit seiner Musik unterwegs. Schon längst hat er sich mit seinen ganz eigenen Kompositionen, die regelmäßig die Genregrenzen verschwimmen lassen, einen Namen in der weltweiten Musikszene gemacht. Und auch seine beiden letzen Alben „Opus“ und „Elegant Gypsy & More - live", beide aus dem Jahr 2018, haben wieder Gitarrenfans und Kritiker gleichermaßen beeindruckt. Im März wird sein neues Album „Across The Universe“ auf den Markt kommen, das ein weiterer Baustein in seiner erfolgreichen Karriere sein soll.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Achtung: Im Cookie Consent Tool muss Google Recaptcha erlaubt sein, sonst ist ein Absenden des Formulars nicht möglich!