Session-Tradition am Leben erhalten - Mail an Redaktion


Session-Tradition am Leben erhalten

Eilenriede Blues-Session wird UNESCO Partner Of Music

Seit September 2016 gibt es in der hannoverschen Musikszene die Eilenriede Blues Session, organisiert von Jürgen Diercks und Thomas Holzapfel von der Chill Out Blues Band. Die Sessions finden in der Regel an jedem ersten Freitag eines Monats im Clubhaus 06 in der Gustav-Brandt-Straße 82 in Hannovers Südstadt statt. Jetzt im Dezember verschiebt sich die Session um eine Woche, auf den morgigen Freitag, 13. Dezember. Die Juke Joint Bastards werden den rund 40-minütigen Opener-Slot übernehmen, bevor munter drauflos gejammt werden kann. Darüber hinaus ist die morgige Veranstaltung eine besondere: Die Eilenriede Blues Session wird UNESCO Partner Of Music.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Achtung: Im Cookie Consent Tool muss Google Recaptcha erlaubt sein, sonst ist ein Absenden des Formulars nicht möglich!


zurück zur News