Anzeige:
Anzeige 780

„Die Demokratie ist weiblich“ - Mail an Redaktion


„Die Demokratie ist weiblich“

Sebastian Krumbiegel engagiert sich mit Video-Projekt

68 bekannte bis sehr populäre Persönlichkeiten aus Musik, Schauspiel, Sport und Medien haben den Sänger Sebastian Krumbiegel bei dessen Video-Projekt zum Song „Die Demokratie ist weiblich“ unterstützt. Am gestrigen Mittwoch erschien der Clip und verzeichnete bis zum frühen Abend bereits 15.000 Aufrufe. Mit diesem Song aus der gleichnamigen EP setzt Krumbiegel, der sich seit Jahren für Demokratie und gegen Rechtsextremismus einsetzt, ein großes musikalisches Zeichen. Aus der Hannover-Szene ist Daniel „Der Schulz“ Schulz von der Band Unzucht im Video zu sehen.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Achtung: Im Cookie Consent Tool muss Google Recaptcha erlaubt sein, sonst ist ein Absenden des Formulars nicht möglich!