Zunächst einmal gefällig und routiniert - Mail an Redaktion


Zunächst einmal gefällig und routiniert

Thees Uhlmann mit neuem Song in vertrauter Bahn

Vor wenigen Tagen hatte der in der deutschsprachigen Indie-Pop-Rock-Szene sehr populäre Sänger, Gitarrist und Songschreiber Thees Uhlmann mit „5 Jahre nicht gesungen“ einen neuen Song vorgestellt und sein neues Album „Junkies und Scientologen“ für Mitte September angekündigt (Wir meldeten das im Rockszene.de-Nachrichtenblitz). Erste neue Musik von Uhlmann nach ziemlich genau sechs Jahren. Nach einer so langen Pause darf man gespannt fragen, ob es neue Erkenntnisse, neue Twists im Songwriting oder einen markant neuen Sound beim Künstler gibt. Das ist bei der ersten Single aus dem neuen Album nicht der Fall. Thees Uhlmann liefert zunächst einmal gefällig und routiniert ab.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Achtung: Im Cookie Consent Tool muss Google Recaptcha erlaubt sein, sonst ist ein Absenden des Formulars nicht möglich!