Progressive-Metal A cappella im Auto - Mail an Redaktion


Progressive-Metal A cappella im Auto

Haken präsentieren Instrumental-Stück mit Stimmen

Eine ziemlich ungewöhnliche, kreativ-originelle und für einige wohl auch spaßige Aktion unternahm die britische Progressive-Metal-Band Haken. Für das Rock-und Metal-Video Magazin Freqs TV setzten sich die Musiker jüngst in ein Auto und präsentierten eines ihrer Instrumental-Stücke ohne Instrumente, nur mit ihren Stimmen sowie Perkussion-Einlagen auf dem Armaturenbrett, Lenkrad und auf dem Oberschenkel des Beifahrers. Das Ganze wurde als Video festgehalten. Am 30. Juni spielen Haken ein reguläres Konzert in Hannover im MusikZentrum.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder