„Vertonte Ehrlichkeit“ - Mail an Redaktion


„Vertonte Ehrlichkeit“

Die Band Kann Karate im größeren Stil in Hannover

In der Berliner Szene konnte sich die Indie-Rock/Post-Punk-Band Kann Karate in den vergangenen drei, vier Jahren bereits durch verschiedene Gigs einen Namen machen. Ein Debütalbum mit dem Titel „Ecke Revaler“ gibt es auch. Stilistisch nennt man Bands wie Vierkanttretlager und Turbostaat als Eckpfeiler zur ungefähren Orientierung. Im Mai spielten Kann Karate mit Mega! Mega! Im Café Glocksee in Hannover. Im August will sich die Band im größeren Stil auf dem Fährmannsfest dem hiesigen Publikum vorstellen.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder