Punk mit Spaß und kabarettistischen Zügen - Mail an Redaktion


Punk mit Spaß und kabarettistischen Zügen

The Toy Dolls stellen „Episode XIII“ auch live vor

Lange bevor von „Fun Punk“ die Rede war und sich dieser Begriff als Subgenre in der Musik etablierte, gründeten sich in Nordengland The Toy Dolls und verbanden in ihren Songs Spaß und Punk miteinander. Das war 1979 und währt nun schon seit 40 Jahren. Liedtexte der Band wurden teilweise als absurd bezeichnet, Live-Auftritte trugen zeitweise sogar schon kabarettistische Züge. Im September wollen The Toy Dolls ein neues Album herausbringen und mit neuem Material und vielen alten Klassikern auf Tournee gehen. In Norddeutschland wird die Band Mitte Oktober in Hamburg erwartet.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Achtung: Im Cookie Consent Tool muss Google Recaptcha erlaubt sein, sonst ist ein Absenden des Formulars nicht möglich!