Klangliches Unikat - Mail an Redaktion


Klangliches Unikat

Escape aus Hannover stellen „Lights & Borders“ vor

Mit reichlich elektronischen Effekten und Synthie-Sounds durchzogen ist „Lights & Borders“ der hannoverschen Indie-/Elektronik-Pop-Band Escape. Am Donnerstag hatten Escape ihren neuen Track, bei dem es sich nach eigenen Angaben um ein klangliches Unikat handeln soll auf Spotify veröffentlicht. Am morgigen Sonntag, 31. März tritt die Band im Rahmen des „Scilla-Blüten-Fests“ auf der Limmerstraße in Hannover-Linden-Nord auf.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder