Punk-Rock-Sänger als SEK-Mann im „Tatort“ - Mail an Redaktion


Punk-Rock-Sänger als SEK-Mann im „Tatort“

Noch mehr bewegte Bilder von Adam Angst

Viel zu gucken gibt es derzeit für Fans der Kölner Punk-Rock-Band Adam Angst. Ganz aktuell wird Sänger und Frontmann Felix Schönfuss am morgigen Sonntag in einer Folge der populären TV-Krimi-Serie „Tatort“ als SEK-Beamter im Einsatz sein und damit sein Debüt als Schauspieler geben. Nicht als Statist, sondern in einer ausführlichen Sprechrolle. Die Band hat vor wenigen Tagen eine filmische Dokumentation rund um den ersten Teil ihrer „Neintology“-Tour vorgestellt, die auch die glanzlose Seite des Tourlebens zeigen will. In wenigen Tagen brechen Adam Angst zu weiteren Konzerten auf. Einige davon sind bereits ausverkauft.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder