Mit Tempo und nah an Punk-Wurzeln - Mail an Redaktion


Mit Tempo und nah an Punk-Wurzeln

Fiddler´s Green stellen „One Fine Day” vor

„Heyday”, das neue Album der Erlanger Speed-Folk-Band Fiddler´s Green gelangt immer mehr in den Fokus der Fans und interessierten Öffentlichkeit. Das Besondere soll daran sein, dass die Band auf einem Teil der 15 neuen Songs mit „teilweise ungewohnter, aber äußerst angenehmer Wucht“ daher kommt, beschreibt es eine aktuelle Medieninformation. Dem will man spontan durchaus zustimmen, nimmt man die erste Video-Single „One Fine Day“ als Maßstab. Dieser Song ist am vergangenen Freitag ausgekoppelt worden, das Video über die einschlägigen Kanäle zu sehen. Im Mai treten Fiddler´s Green, wir berichteten bereits, in Hannover im Capitol auf.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder