Die wichtige Arbeit am Lied - Mail an Redaktion


Die wichtige Arbeit am Lied

Die Neo-Folk-Band Someday Jacob besucht Hannover

Die aus Bremen stammende Band Someday Jacob stellt auf ihrer Konzertreise, die Mitte Februar in Hamburg beginnt ihr drittes Album „Everybody Knows Something Good“. Im Hinblick auf die Wirkung der Musik geht es um Entspannung und „Entschleunigung“ zwischen Folk, Pop und Americana. Für die Musiker selbst steht „die Arbeit am Lied“ im Mittelpunkt. Musik sei für die Band ein Gespräch, keine Selbstinszenierung und kein Wettbewerb, wie es eine Medieninformation umschreibt. Am Donnerstag dem 22.Februar besuchen Someday Jacob Hannover und treten im LUX am Schwarzen Bären auf.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder