Anzeige:
Anzeige 780

Rock am Ring weiterhin auf neuer Plattform - Mail an Redaktion


Rock am Ring weiterhin auf neuer Plattform

Zahlreiche komplette Shows diverser Acts verfügbar

Zum Start des diesjährigen Rock-am-Ring-Festivals Anfang des Monats hatten auch wir über den neuen Streaming-Dienst MagentaMusik 360 berichtet, der das Festival und besondere Auftritte vieler Acts auf den heimischen Rechner oder auf mobile Endgeräte bringen sollte. Das Festival ist zwar schon längst vorüber, dennoch sind noch zahlreiche Rock-am-Ring-Shows, wie etwa von Marteria, Beatsteaks, Broilers, Kraftklub oder Macklemore & Ryan Lewis auf der neuen Plattform verfügbar und es sollen noch mehr werden.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Achtung: Im Cookie Consent Tool muss Google Recaptcha erlaubt sein, sonst ist ein Absenden des Formulars nicht möglich!