Willkommene Narrenfreiheit - Mail an Redaktion


Willkommene Narrenfreiheit

beatbar vor ihrem Gig beim Fährmannsfest

Der Name beatbar dürfte noch nicht vielen in der hannoverschen Musikszene vertraut sein, schaut man sich aber allein die Bandbesetzung an, dann erschließt sich schnell, dass hier einige langjährig aktive und auch bekannte Häsinnen und –Hasen der Kreativszene mitwirken. beatbar mischen Elemente aus unterschiedlichsten Musikstilen zu ihrem, wie sie es nennen, „LoFi-Cøre“. Das fühlt sich spontan nach Untergrund-Kunst an, vielleicht auch subkulturellem Treiben mit Strahlkraft. Offenbar mindestens ein Grund für die Veranstalter des Fährmannsfests in Hannover beatbar für eine Show auf der Kulturbühne einzuladen.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder