Rockszene Nachrichtenblitz

Festival Rolling Stone Park wird zunächst nicht fortgesetzt
17.01.2020, 15:39 Uhr
Das im Jahr 2018 im Europa Park Rust etablierte Indoo-Festival Rolling Stone Park wird nach seiner zweiten Auflage im November 2019 zunächst nicht fortgesetzt. „Nach der genauen Auswertung aller relevanten Faktoren und mit Blick auf die im Vergleich zum Debütjahr nur wenig dynamische Entwicklung der Ticketverkäufe in 2019, haben wir schweren Herzen gemeinsam mit unseren Partnern, dem ROLLING STONE Magazin und dem Europa-Park, entschlossen, dass wir ROLLING STONE Park bis auf Weiteres pausieren lassen“, so lautet die Begründung zu dieser Entscheidung von Stephan Thanscheidt, CEO und Head of Festival Booking beim Veranstalter FKP Scorpio. Eine Neuauflage in den Folgejahren sei, lt. Thannscheid, jedoch nicht ausgeschlossen, der betont, dass man vom Veranstaltungskonzept und den örtlichen Gegebenheiten im Europa Park Rust überzeugt sei.+++
www.rollingstone-park.de
Neuer Song #4: Nada Surf und "So much love"
17.01.2020, 15:33 Uhr
Die Indie-Rock-Band Nada Surf streamt aktuell ihren neuen Song "So Much Love" vom neuen Album "Never Not Together", das am 7. Februar in den Handel kommen wird. Am 3. April treten Nada Surf als very special guest von Madsen in der Swiss Life Hall in Hannover auf. Dieses Konzert wird von unserem Online-Musikmagazin präsentiert und Tickets sind ebenfalls noch erhältlich. Direkt zum Stream von "So Much Love" auf YouTube geht es über den Link unten.+++
https://www.youtube.com/watch?v=-E8mdwFNwXY
Neuer Song #3: Nathan Gray stellt "Refrain" mit Video vor
17.01.2020, 15:29 Uhr
In letzter Zeit veröffentlichte der Sänger, Gitarrist und Songschreiber Nathan Gray neue Songs im vollverstärkten Bandkontext. Sein neuester Titel "Refrain" kommt jedoch im zuvor gewohnten balladesken, sehr einfühlsamen und akustischen Gewand daher. Flankierend ist ein Musikvideo zu "Refrain" entstanden. Direkt zum Clip geht es über den Link unten.+++
https://www.youtube.com/watch?v=OOkrrWwfVfM
Neuer Song #2: Brian Fallon streamt "21 Days"
17.01.2020, 15:25 Uhr
Der US-amerikanische Folk-Pop- und Folk-Punk-Musiker Brian Fallon präsentiert mit dem balladesken "21 Days" einen neuen Song. Dieser stammt vom Album "Local Honey", das der ursprünglich von The Gaslight Anthem bekannt gewordene Sänger, Songschreiber und Gitarrist am 27. März über sein eigenes Label veröffentlichen will. Zum Songstream auf YouTube geht es über den Link unten.+++
www.youtube.com/watch?v=hFU7IiX63qI
Neuer Song #1: Green Day mit "Oh Yeah"
17.01.2020, 15:21 Uhr
Die Punk-Pop-Rock-Band Green Day stellt heute ihren neuen Song "Oh Yeah" mit einem Musikvideo vor. Der Song stammt aus dem Green-Day-Album "Father Of All...", das am 7. Februar erscheinen wird. Zum Video geht´s über den Link unten.+++
www.youtube.com/watch?v=U3cpdkhtGx0
SOBI vor Hannover-Show im LUX mit weiterer neuer Single
16.01.2020, 16:30 Uhr
Wenige Tage vor ihrer EP-Release-Show am 30. Januar im LUX wird die hannoversche New-Folk-Musikern SOBI noch eine weitere Single aus der EP vorstellen. Diese wird den Titel "Pearl" tragen und am 24. Januar veröffentlicht werden. Für das Konzert von SOBI und ihrer Band am 30. Januar im LUX läuft der Kartenvorverkauf weiterhin gut. Mit einem gut bis sehr gut gefüllten Club kann gerechnet werden. Als special guest ist das hannoversche Indie-Pop-Duo A Fox´s Burrow mit dabei. Das Konzert wird von unserem Online-Musikmagazin präsentiert.+++
www.facebook.com/sobimusic
Thees Uhlmann als support für Die Toten Hosen
16.01.2020, 13:39 Uhr
Er hatte ein Buch über Die Toten Hosen geschrieben und war damit auf Lesetour, jetzt darf Thees Uhlmann mit seiner Band drei support-Shows für Die Toten Hosen auf deren Akustik-Tour spielen. Dabei handelt es sich um drei größere Open-Air-Konzerte: 19. August, Berlin, Waldbühne - 26. August, St-Goarshausen, Loreley-Freilichtbühne und 29. August, A-Graz, Open-Air am Messegelände.+++
www.facebook.com/theesuhlmannmusik
Bewerbungsendspurt für die Bandfactory Niedersachsen 2020
16.01.2020, 11:45 Uhr
Bands aus Niedersachsen, die an der diesjährigen Bandfactory teilnehmen möchten, sollten sich sputen. Bewerbungen für das Workshop-und Coaching-Programm inklusive Live-Showcase werden noch bis zum 20. Januar entgegen genommen. Die Bandfactory Niedersachsen findet am 21. und 22. März im MusikZentrum Hannover statt.+++
www.bandfactory-nds.de
Filou startet mit Q-Bic ins Konzertjahr 2019
16.01.2020, 11:43 Uhr
Am kommenden Samstag, 18. Januar startet die Musikkneipe Filou in Steinhude in das Konzertjahr 2020. Live zu Gast sein wird die hannoversche Soul-Funk-Band Q-Bic, deren Shows im Filou bereits Tradition haben. Die Konzerte im Filou kosten keinen Eintritt. Über das gesamte Jahr hinweg werden im Filou Bands aus Hannover und der Region sowie aus der internationalen Musikszene auftreten. Mehr dazu auch in unserer morgigen Freitagsausgabe.+++
www.filou-die-kneipe.de
KAAK aus Hannover kündigen weiteres Video an
15.01.2020, 17:41 Uhr
Die hannoversche Post-Hardcore-Band KAAK will am 24. Januar mit "Nichts ist gut genug" eine weitere Video-Single veröffentlichen. Darüber hinaus planen KAAK, zukünftig jeden Monat einen Song mit Musikvideo herauszubringen.+++
www.facebook.com/wirsindkaak
Saxon-Frontmann Biff Byford mit Solo-Album und Tour
15.01.2020, 17:38 Uhr
Biff Byford, Sänger und Frontmann der britischen Heavy-Metal-Band Saxon wird am 21. Februar sein allererstes Solo-Album herausbringen und damit auch auf Tour gehen. "School Of Hard Knocks" ist der Titel des Albums mit dem Biff Byford fünf Konzerte in Deutschland geben wird, darunter am 5. Mai im Hamburger Gruenspan und am 6. Mai im Osnabrücker Rosenhof.+++
www.facebook.com/biffsaxson747
Kasimir Effekt aus Hannover kündigen für Freitag Video-Single an
15.01.2020, 17:32 Uhr
Die hannoversche Band Kasimir Effekt kündigen für den kommenden Freitag, 17. Januar, die Veröffentlichung ihrer Video-Single "M" an. Dabei handelt es sich um einen minimalistischen Elektro-Track, der gleichzeitig die zweite Auskopplung aus dem neuen Kasimir-Effekt-Album "KFX" darstellt.+++
www.kasimireffekt.de
Alexisonfire mit einem weiteren neuen Song
14.01.2020, 18:18 Uhr
Nachdem Alexisonfire lange Zeit keine neue Musik mehr veröffentlicht hatte, begann die kanadische Post-Hardcore bereits im letzten Jahr damit, häppchenweise einzelne neue Songs vorzulegen. "Familiar Drugs" und "Complicit" waren die ersten beiden neuen Tracks, nun gibt es mit dem brandneuen, 7-minütigen "Season Of The Flood" einen weiteren Alexisonfire-Song (zum Stream: siehe Link unten). Live wird die Band zunächst nur einige ausgewählte Konzerte in Kanada und in den USA spielen.+++
www.youtube.com/watch?v=Ug0AiLTpPLM
Polaris kommt mit zweitem Album in die Faust
14.01.2020, 18:11 Uhr
Die australische Metalcore Band Polaris kommt am 12. Mai zu einem Konzert nach Hannover ins Kulturzentrum Faust. Bei dieser Gelegenheit wollen Polaris ihr zweites Studioalbum "The Death Of Me" live vorstellen. Die Platte kommt bereits am 21. Februar in den Handel. Als supports bei der Show in der 60er-Jahre-Halle sind die Bands Alpha Wolf, Currents und Varials mit von der Partie. Am 16. Januar startet ein Pre-Sale für das Konzert auf eventim.de, der allgemeine Kartenvorverkauf beginnt am 20. Januar. Weitere Infos gibt es auch beim örtlichen Veranstalter Living Concerts.+++
www.livingconcerts.de
Pearl Jam bringen am 27. März ihr Album "Gigaton" heraus
14.01.2020, 11:47 Uhr
Die ikonische Alternative-/Grunge-Rock-Band Pearl Jam wird am 27. März ihr neues Studioalbum "Gigaton" auf den Markt bringen. Es ist das erste Album seit "Lightning Bold" aus dem Jahr 2013. Für die Produktion von "Gigaton" zeichnet Josh Evans verantwortlich, nachdem Pearl Jam in früheren Jahren für gewöhnlich mit dem Produzenten Brendan O´Brien zusammengearbeitet hatten. Die erste Single aus dem neuen Pearl-Jam-Album trägt den Titel "Dance Of The Clairvoyants" und soll nach Auskunft der Plattenfirma Universal Music in den nächsten Wochen erscheinen. Im Sommer spielen die Band um Sänger und Frontmann Eddie Vedder zwei Shows in Deutschland: Am 23. Juni in der Festhalle in Frankfurt und am 25. Juni in der Berliner Waldbühne.+++
www.pearljam.com
Heisskalt beenden Pause und kehren mit neuem Agentur-Deal auf die Bühne zurück
13.01.2020, 16:42 Uhr
Die Rockband Heisskalt hatte bereits kurz vor Weihnachten bekannt gegeben, ihre seit rund einem Jahr andauernde Pause zu beenden. Mittlerweile ist die Band bei der Hamburger Konzert-und Tourneeagentur a.s.s. Concerts unter Vertrag und hat ihre Teilnahme beim diesjährigen Deichbrand-Festival bestätigt. Weitere Festival-Zusagen soll es darüber hinaus ebenfalls geben. Näheres über ihre Zukunft wollen Heisskalt demnächst bekannt geben.+++
www.facebook.com/heisskaltmusik
Deamon´s Child geben Auflösung bekannt
13.01.2020, 16:34 Uhr
Die hannoversche Stoner-Noise-Doom-Band Deamon´s Child hat ihre Auflösung bekannt gegeben. Sängerin und Bassistin Ana Muhi und Gitarrist Sven Missulis werden ein neues Projekt starten, Details sollen in Kürze bekannt gegeben werden. Die Auflösung von Deamon´s Child sei in Freundschaft und in gegenseitigem Einverständnis vollzogen worden, teilt die Band mit. Mehr dazu in unserer morgigen Dienstagsausgabe+++
www.deamonshome.de
Internationale Musikszene verneigt sich vor Neil Peart und nimmt Anteil an seinem Tod
13.01.2020, 13:05 Uhr
Viele Bands und Einzelmusiker, darunter vor allem Schlagzeuger, nehmen derzeit großen Anteil am Tod des langjährigen Rush-Drummers Neil Peart. Wie am vergangenen Freitag offiziell bekannt gegeben wurde, war Peart in der letzten Woche Dienstag im Alter von 67 Jahren verstorben. Neil Peart galt als einer der besten und einflussreichsten Rock-und Progressive-Rock-Schlagzeuger der Welt. Über das Wochenende hatten einige Bands Peart eine besondere Ehre erwiesen. Tool etwa spielten bei einem Konzert kurze Ausschnitte aus dem Rush-Song "A Passage To Bangkok", Schlagzeuger Danny Carey band in sein Solo Teile typischer Neal-Peart-Drumming-Elemente ein. Dream Theater und ihr Konzertpublikum in Amsterdam legten eine 30-sekündige Schweigepause ein. Lawrence Gowan von der Band Styx spielte bei einem Konzert Passagen aus dem Rush-Song "Limelight".+++
www.facebook.com/rushtheband
Disturbed zu exklusiver Deutschland-Show in Hannover
13.01.2020, 10:51 Uhr
Die US-amerikanische Rock-und Metal-Band Disturbed wird neben ihren diesjährigen Auftritten bei den Festivals Rock am Ring und Rock im Park noch ein eigenes exklusives Deutschlandkonzert spielen. Diese Show ist für den 17. Juni in der Swiss Life Hall in Hannover angesetzt. Der allgemeine Kartenvorverkauf startet am kommenden Freitag, 17. Januar. Ab Mittwoch starten darüber hinaus drei unterschiedliche Pre-Sales. Mehr Infos beim Tourneeveranstalter Live Nation.
www.livenation.de
Rock `n` Roll Wrestling Bash abgesagt
10.01.2020, 16:31 Uhr
Der Rock `n` Roll Wrestling Bash, der 15. Februar im MusikZentrum in Hannover stattfinden sollte, muss leider abgesagt werden. Ein Grund dafür wurde in der offiziellen Pressemitteilung nichts genannt. Da bisher kein Ersatztermin gefunden werden konnte, kann man die bereits gekauften Karten bei den Vorverkaufsstellen zurückgeben. Die Tickets können aber auch für den Bash am 11. Januar im Gruenspan in Hamburg genutzt werden.+++
www.livingconcerts.de
Weitere Kurzmeldungen