Bildrechte: Christoph Eisenmenger

Punkiger Indie-Rock mit deutschen Texten: Schmutzki aus Stuttgart sind Local-Heroes-Bundessieger 2013.

Schmutzki gewinnen Local Heroes Bundesfinale

Enemy Jack holen Publikumspreis nach Niedersachsen

12. November 2013, Von: Redaktion, Foto(s): Christoph Eisenmenger

Rund 1000 Besucher wohnten am vergangenen Wochenende dem Local-Heroes-Bundesfinale im Kulturhaus Salzwedel bei. Die 23.Ausgabe des deutschlandweit ausgetragenen Newcomer-Bandcontests gewann nach Jury-Wertung die Stuttgarter Indie-Pop-Punk-Band Schmutzki. In der Gunst des Publikums vorn lagen Enemy Jack aus Wolfsburg, die damit den Publikumspreis nach Niedersachsen holten.

Bands aus 13 Bundesländern und aus verschiedenen Stilrichtungen waren am letzten Samstag nach Salzwedel gereist um mit jeweils 20-minütigen Auftritten das Publikum im Kulturhaus zu begeistern und die anwesende Fachjury zu überzeugen. In jüngerer Vergangenheit konnten Bands wie Liquid Lightning (Nordrhein-Westfalen) oder The Love Bülow (Berlin) das Bundesfinale des Local-Heroes-Bandcontests für sich entscheiden, dieses Mal ging der Sieg nach Baden-Württemberg: Die Indie-Pop-Punk-Band Schmutzki, die auf deutsche Texte und raue, tanzbare, gitarrenorientierte Songs setzt, lag nach der Jury-Wertung am Ende ganz vorn.

Enemy Jack aus Wolfsburg, die für Niedersachsen an den Start gegangen waren, konnten mit ihrem Indie-Pop-Rock und ihrer Show so stark beim Publikum punkten, dass ihnen der Publikumspreis zu gesprochen wurde.

Als beste Sängerin wurde Lia aus Hamburg gekürt, als bester Instrumentalist ausgezeichnet wurde Tino Wilczewski, Schlagzeuger der Band Flash Forward aus Nordrhein-Westfalen.

Die Gesamtsieger Schmutzki gaben sich überrascht:„Mit diesem Sieg haben wir wirklich nicht gerechnet“, wird Schmutzki-Sänger Beat Schmutz in einer Medienmitteilung zitiert. „Wir hatten auch nicht die Intention. Für uns zählt der olympische Geist: Dabei sein ist alles.“, so der Musiker weiter. Im kommenden Frühjahr soll eine EP von Schmutzki erscheinen, im Rahmen ihrer Live-Aktivitäten spielt die Band unter anderem kurz vor Weihnachten gemeinsam mit Itchy Poopzkid in Ulm.

Enemy Jack aus Wolfsburg, Sieger des Local-Heroes-Landesfinales für Niedersachsen Ende September in Hannover, werden in Kürze erneut an der Bandfactory, einem Spitzenförderprogramm der LAG Rock in Niedersachsen teilnehmen. Am Freitag, den 22.November spielen Enemy Jack beim Bandfactory-Festival im MusikZentrum, am 23.und 24.November nimmt die Band an verschiedenen Workshops teil und tritt abermals im Rahmen eines Showcases im MusikZentrum auf.

INFO-BOX

Links
externer Link www.local-heroes.de
externer Link www.localheroes-nds.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Florian FischerBei sich selbst angekommen
Schmutzki mit neuer Musik nach dem „Big Business“

06.11.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Florian Fischer

 


, Foto(s): Pressefreigabe/LAGRockNur noch zehn Tage
Bewerbungsschluss für den Sixpack 2019 rückt näher

05.10.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/LAGRock

 


, Foto(s): Christoph EisenmengerMotivierte Newcomerbands
Finale von local heroes Niedersachsen nun komplett

03.10.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Christoph Eisenmenger

 


, Foto(s): Pressefreigabe/LAGRockDrei Konzertnächte mit 23 Bands
local-heroes-Semifinale starten Samstag

10.09.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/LAGRock

 


, Foto(s): Pressefreigabe/AlienInstantNoodleNeue Band mit modernem NuMetal
Alien Instant Noodle kommen voran

08.07.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/AlienInstantNoodle

 




Zur Startseite