Anzeige:
Anzeige 780
Bildrechte: denkraumverzerrung

Das Johnny B. in Burgdorf startet am 1.November mit seiner neuen Konzertreihe. Den Anfang machen Holly Would Surrender aus Hamburg, hier bei einem Gig in Hannover im Frühjahr und die Celler Band Fire In Fairyland.

Regionaler Rock, Specials und viel Engagement

Johnny B. in Burgdorf startet in die Konzertsaison

17. Oktober 2013, Von: Redaktion, Foto(s): denkraumverzerrung

Von jeher ist die Szene in Burgdorf nahe Hannover und auch nahe Celle sehr aktiv und hat des Öfteren gute Bands hervorgebracht. Auch traditionsreiche Veranstaltungen wie das Spring-Rock-Festival im Johnny B. oder die Gigs auf der Rockhouse-Bühne auf dem Oktobermarkt kennen viele und sind auch in der Hannover-Szene alles andere als unbekannt. Am 1.November startet das Johnny B. mit seiner Indoor-Konzertreihe und den Bands Fire In Fairyland und Holly Would Surrender in die neue Saison. Darüber hinaus haben die engagierten Macher einiges vor.

Ein bis zweimal monatlich soll es ab November im Burgdorfer Johnny B. wieder live zur Sache gehen. Bis in den April 2014 hinein will man dort wahlweise im Café oder auch im Saal Bands präsentieren, die auf hohem Niveau spielen, voller Tatendrang sind und durchaus vor dem Durchbruch stehen.

Den Anfang machen am 1.November die Post-Hardcore/Punk-Pop-Rock-Band Fire In Fairyland aus Celle und die Punk-Rocker von Holly Would Surrender und zu dieser Doppel-Show, die in dieser Konstellation im Sommer bereits in der Reihe „Hannover Rock City live“ im Underground stattfand, hat sich das Johnny B.-Team eine Art Willkommensgruß ausgedacht: Die ersten 50 Besucher sollen ein Freigetränk erhalten, der Eintritt zum Konzert ist ohnehin kostenlos. Der Beginn ist für 20.00 Uhr vorgesehen.

Für die Zukunft planen die Macher eher, die Gigs im vergleichsweise gemütlichen Saal zu organisieren um dort eventuell schneller und öfter ein quasi „Ausverkauft“ melden zu können. Aber auch im Saal des Johnny B. sind Shows möglich.

Generell können sich auch Bands für Konzerte in der Johnny B.-Reihe bewerben, „gern natürlich regionale Bands“, wie Dennis Lohrfink vom Orga-Team mitteilt. Unter Bezugnahme auf Dennis können Demos eingereicht werden oder Bewerbungen per E-Mail an die Adresse konzerte-johnnyb.burgdorf (ät)acor.de geschickt werden. Auch wenn man nicht jede Bewerbung beantworten können, würde man alle Einsendungen sichten, respektive sich die Bands anhören.

Sofern es sich ergibt, sollen auch Bands, die sich auf Tour befinden und für die ein Stopp in Burgdorf gut passen könnte, in die Reihe eingebunden werden. Höhepunkt der Johnny B.-Live-Saison ist das traditionelle Spring-Rock-Festival im Frühjahr, im Anschluss geht es in die Sommerpause. Weiter geht es dann mit einer Bühne auf dem Burgdorfer Oktobermarkt.

Für das Spring-Rock-Festival 2014 freut man sich schon, mit Crutch eine Band bestätigt zu haben, die unter anderem bereits im Vorprogramm von Slash und dessen Soloprojekt gespielt hat.Die Zeit rund um Weihnachten wird im Johnny B. ebenfalls musikalisch gestaltet. Einen Tag vor Heiligabend sollen in diesem Jahr „We Are Stereokid“ und „Age Of Sound“ bei der „No Sleep until X-Mas“ -Show auf der Bühne stehen. Da scheint einiges zu gehen in Burgdorf, um mal ein saloppes Fazit zu ziehen.

INFO-BOX

Links
externer Link www.johnnyb-burgdorf.de
externer Link www.fireinfairyland.com
externer Link www.facebook.com/hollywouldsurrender

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Ina-Jasmin KossatzEine musikalische Hommage an den Handball
Joan Randall unterstützen die TSV Hannover-Burgdorf

06.06.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Ina-Jasmin Kossatz

 


Neue Kurse bereits in Planung
PPC Music Academy bald wieder am Start

25.05.2020, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Lisa EimermacherExtraterristrischer Abriss
Zebrahead feiern eine herzliche Party im MusikZentrum

09.02.2020, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Susie MuellerZu Zebrahead auf die Gästeliste?
Wir verlosen Freikarten für Samstag in Hannover

03.02.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Susie Mueller

 


, Foto(s): Pressefreigabe/DestinyTourbookingWeiterhin frisch und fix unterwegs
Acht Eimer Hühnerherzen vor ihrem zweiten Album

23.01.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/DestinyTourbooking

 




Zur Startseite