Bildrechte: Chuck Brueckmann

Der US-amerikanische Musiker Myles Kennedy ruft mit seinem Song „In Stride“ zu mehr Gelassenheit auf.

Die Ruhe inmitten einer Apokalypse

Myles Kennedy ruft zu mehr Gelassenheit auf

20. Februar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): Chuck Brueckmann

Der US-amerikanische Musiker Myles Kennedy hat sich durch seine Zusammenarbeit mit Slash sowie als Sänger und Gitarrist der Rockband Alter Bridge einen Namen gemacht. Doch auch als Solokünstler hat Kennedy bereits ein Album veröffentlicht. Dieses Jahr im Mai soll sein zweites Soloalbum „The Ides Of March“ auf den Markt kommen. Die erste Singleauskopplung „In Stride“ kann man aber schon jetzt hören.

Myles Kennedy ist dafür bekannt, dass er kaum Zeit verschwendet, wenn es um seine Musik geht. Jede freie Minute nutzt er, um an verschiedenen Projekten zu arbeiten. Er ist nicht nur mit Alter Bridge und Slash unterwegs, sondern auch auf Solopfaden. So kam es dazu, dass er von März 2018 bis Oktober 2019 gleich an drei Albumveröffentlichungen beteiligt war.

Im März 2018 erschien zunächst sein erstes Soloalbum „Year of the Tiger“, dann im September desselben Jahres „Living the Dream“ mit Slash & The Conspirators und im Oktober 2019 das Album „Walk the Sky“ mit seiner Band Alter Bridge. Und jetzt, wo Musiker momentan leider mehr Zeit haben als nötig, hat sich Myles Kennedy an sein zweites Soloalbum gemacht.

Es trägt den Titel „The Ides Of March“ und soll am 14. Mai auf den Markt kommen. Den Startschuss zu den neuen Songs gab der Sänger und Gitarrist nachdem alle seine Touren abgesagt wurden und es abzusehen war, dass es so schnell leider nicht wieder auf die Bühne geht.

Zusammen mit dem Drummer und langjährigem Freund Zia Uddin sowie Bassist und Manager Tim Tournier, die auch schon an seinem ersten Soloalbum mitgewirkt haben, fuhr er nach Florida, um dort das Album mit dem Produzenten Michael „Elvis“ Baskette aufzunehmen. Dabei herausgekommen sind insgesamt elf Songs, die sich musikalisch zwischen Rock, Blues und Country bewegen sollen.

Anders als bei seinem ersten Soloalbum „Year of the Tiger“ geht es auf seinem neuen Werk viel rockiger zu, wie man in der offiziellen Pressemitteilung lesen kann: „Während „Year Of The Tiger“ aber eher eine akustische Erkundungsreise durch Myles Gedanken darstellte, hängt er sich nun seine E-Gitarre über und pusht sich selbst als Gitarrist und Songwriter. Tracks wie "A Thousand Words", "Wake Me When It's Over" und "Moonshot" zeigen die abwechslungsreichen musikalischen Arrangements, die Myles mit all seinen Projekten eine Fangemeinschaft rund um den Globus einbrachten.

Einen ersten Einblick kann man bereits mit der ersten Single „In Stride" bekommen. Er handelt davon, die Dinge „locker zu nehmen“ und sich erst einmal zu beruhigen. Myles Kennedy erklärt den Text des Songs folgendermaßen: „Die Lyrics malen ein Bild eines Überlebenskünstlers, der sich auf eine bevorstehende Zombie-Apokalypse vorbereitet. Sie waren inspiriert von der ersten Welle des Lockdowns, als jeder riesige Mengen an Toilettenpapier und Zubehör kaufte. Ich begann mich zu fragen, ob es sinnvoll sein könnte, eine Perspektive zu gewinnen und nicht zu überreagieren. Bleib ruhig und mach weiter.“

Musikalisch setzt er diese Gedanken mit Slidegitarre und rockigen E-Gitarren um. Das dazugehörige animierte Video zeigt Myels Kennedy ganz ruhig und relaxt, während um ihn herum eine Katastrophe nach der anderen passiert. Für das Video hat er mit Stefano Bertelli zusammengearbeitet, der zuvor schon Alter Bridges "Native Son" gestaltet hatte.

Mehr Informationen zu Myles Kennedy und seinem Album „The Ides Of March“ gibt es über die Links in der Infobox.


INFO-BOX

Links
externer Link www.myleskennedy.com
externer Link www.facebook.com/OfficialMylesKennedy

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Dan SturgessDer nächste neue Song
Alter Bridge bereiten sich auf „Walk The Sky” vor

26.08.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Dan Sturgess

 


, Foto(s): Dan SturgessTremonti und Kennedy wieder gemeinsam
Neues Alter-Bridge-Album und Tour in diesem Jahr

15.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Dan Sturgess

 


, Foto(s): Gene KirklandSlash mit „Living The Dream“ auf Welttournee
Zusatzshow in Hannover geplant

01.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Gene Kirkland

 


, Foto(s): Rob WalbersSeele und Kreativität
Vier neue CD-Kritiken in „Gehört und Gesehen“

14.09.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Rob Walbers

 


, Foto(s): Rob WalbersMusikalisches Aufputschmittel
Die Band Go March stellt „Chop Chop“ vor

16.06.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Rob Walbers

 




Zur Startseite