Bildrechte: Felix Russel-Saw

Romantische Töne: Neck Deep haben einen ihrer Songs aus dem Album "All Distortion Are Intentional" in ein neues, akustisches Gewand gekleidet.

Mit einem Hauch Romantik

Neck Deep kleiden Song in neues Gewand

15. Februar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): Felix Russel-Saw

Am gestrigen Sonntag war Valentinstag und zu diesem Anlass geht es bei einigen Paaren um ganz viel Romantik und liebevolle Stunden. Wer sich da zu den Fans der walisischen Rock-und Punk-Pop-Band Neck Deep zählt, konnte eine neu bearbeitete Version deren Songs „What Took You So Long“ auflegen. Die Band hatte den Track aus ihrem 2020er Album „All Distortions Are Intentional“ neu aufgenommen. Herausgekommen ist eine reduzierte Akustikversion mit einem Hauch von Romantik.

Manchmal erfährt man erst, wie viel Qualität ein Song in puncto Komposition hat, wenn man ihn mit nur wenigen Instrumenten arrangiert in einer Akustikversion auf sich wirken lässt. Die Band Neck Deep hat sich ihrem Song „What Took You So Long“ angenommen und diesen gegenüber der voll ausarrangierten wie instrumentierten Album-Version auf ein Minimum an Instrumenten heruntergefahren. Kein Schlagzeug, keine großen Effekte, unterm Strich keine große Produktion. Der Song wird im Wesentlichen von akustischen Gitarren, einem Piano und dem Gesang getragen.

Zu der Akustik-Version sei man gekommen, als man ein bisschen Freizeit hatte, erklärt Neck-Deep-Sänger Ben Barlow. Ursprünglich sei „What Took You So Long“ erst bei Recording-Sessions für das aktuelle Album entstanden und schließlich fertig gestellt worden, bei der Neubearbeitung sei man die Aufnahmespuren durchgegangen, habe die Akustikgitarren neu aufgenommen und sich darauf konzentriert, den Song so schön wie möglich klingen zu lassen, führt Barlow weiter aus.

Das Ergebnis kann man sich über diesen Link anhören.

Die ursprüngliche Version von „What Took You So Long“ ist auf dem vierten, 2020 erschienenen Album „All Distortions Are Intentional“ enthalten, das im vergangenen Jahr auf den Mark kam und zu einem Erfolg wurde. In der ersten Woche nach der Veröffentlichung waren weltweit 20.000 Alben verkauft worden. Rund um den Erdball wurde das Album im gleichen Zeitraum 20 Millionen Mal gestreamt.

Vor allem in ihrem Heimatland Großbritannien sind Neck Deep sehr erfolgreich. Ihre Album-Veröffentlichungen rangieren meist in den Top-10 der Charts.


INFO-BOX

Links
externer Link www.neckdeepuk.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Steph ByfordVerbeugung vor Rock-und Hardrock-Klassikern
Saxon koppeln „Speed King“ aus Tribute-Album aus

19.01.2021, Von: Redaktion, Foto(s): Steph Byford

 


, Foto(s): KINDA/ PressefreigabeNeues Album und Animationsserie
Smashing Pumpkins starten erneut durch

22.09.2020, Von: Redaktion, Foto(s): KINDA/ Pressefreigabe

 


, Foto(s): Pressefreigabe/HeikoKamannNeues in „Gehört und Gesehen“
Vier Album-Besprechungen zum Wochenstart

10.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/HeikoKamann

 


, Foto(s): Gordeon/ PressefreigabeMit Unterstützung von Jethro Tull & King Crimson
Louise Patricia Crane mit Debütalbum in den UK-Charts

30.05.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Gordeon/ Pressefreigabe

 


, Foto(s): Ben WolfDie Perspektive eines Astronauten
Deep Purple überraschen mit „Man Alive“

02.05.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Ben Wolf

 




Zur Startseite