Bildrechte: Pressefreigabe/DTW

Drei Tage Wach aus Hannover haben nach längerer Pause mal wieder einen Song nebst Video in "Zoom-Homeoffice"-Ästhetik rausgehauen.

Musikalische Überraschung aus dem „Homeoffice“

Drei Tage Wach mit neuem Song und Video zurück

08. Februar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/DTW

Lange Zeit war es ruhig um die hannoversche Indie-/Disco-Punk-Band Drei Tage Wach. Bis zum vergangenen Freitag. Da meldeten sich Drei Tage Wach mit ihrem neuen Song „Kann ich dich fragen“ zurück. Audio-und Video entstanden im „Homeoffice“. Man wird Zeuge eines speziellen musikalischen Zoom-Austausches. Die visuellen Eindrücke sind umfangreich, vom Fährmannsfest-T-Shirt mit einem mit Mund-Nasen-Bedeckung ausgestattetem Fährmann, über einen Schlagzeug spielenden Gitarristen bis hin zu Bundeskanzelerin Angela Merkel.

Es ist schon einige Jahre her, dass Drei Tage Wach mit neuer Musik aufwarteten und live zu sehen und zu hören waren. Nach unseren Recherchen war das in Hannover im etwas größeren Rahmen im Jahr 2015, als man beim Strangriede-Open-Air-Festival in der Nordstadt spielte und im Anschluss direkt an den Headliner Abstürzende Brieftauben übergab.

Nun gibt es also mit „Kann ich dich fragen“ einen neuen Song und ein sehenswertes Video in „Zoom-Homeoffice“-Ästhetik. Direkt dorthin gelangt man über diesen Link. Wer genau hinschaut, kann allerlei entdecken, auch mit Hannover-Szene-Bezug.

Eine faustdicke Überraschung dürfte es für Fans der Band sein, dass Gitarrist Malte nun Schlagzeug spielt, weil der einst von Cryptex zu Drei Tage Wach gestoßene Drummer Ramon aus privaten und familiären Gründen nicht mehr die Zeit für die Band gefunden hatte. Von nun an ist Hannes alleiniger Gitarrist der Band.

Er habe im ersten Lockdown bei sich im Keller das Schlagzeug eines guten Freundes gefunden, das dort gelagert war, erzählt Malte. Er habe es aufgebaut und angefangen zu spielen und das jeden Tag. Im Sommer sei die Band dann zu dem Schluss gekommen, dass er nun die Position des neuen Drummers einnehmen solle, so der ursprüngliche Gitarrist weiter. Das Songwring begann

Der gute Freund und Besitzer des Schlagzeuges ist Lars Erik Dankert, der auch das neue Musikvideo von Drei Tage Wach realisiert hat. Bei einem Song soll es aber nicht bleiben: „Das Drumset ist in Teilen noch heil, ich habe es noch nicht kaputt gespielt und natürlich haben wir nicht nur einen Song geschrieben“, gibt Malte einen Ausblick auf das, was da noch kommen kann.


INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/dreitagewach.band

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Steven MeißnerMetal, Punk und polnischer Rock
Strangriede Stage plant drei Konzerte im November

17.10.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Steven Meißner

 


, Foto(s): Jakob RiedelVom Dorfpunk zum festen Szene-Namen
Drei Meter Feldweg mit „Gewinner“ und neuem Clip

24.09.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Jakob Riedel

 


, Foto(s): Pressefreigabe/StrangriedeStagePop, Rock und ganz viel Metal
Strangriede Stage plant druckvolles Oktober-Programm

11.09.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/StrangriedeStage

 


, Foto(s): Pressefreigabe/StrangriedeStageKomplettes Programm für September geplant
Strangriede Stage präsentiert lokale Bands

19.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/StrangriedeStage

 


, Foto(s): Pressefreigabe/PremiumSpezialPunkrock unter Corona-Bedingungen
Strangriede Stage startet mit Premium Spezial

11.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/PremiumSpezial

 




Zur Startseite