Bildrechte: Sumner Howell

Gestern hat die US-amerikanische Band The Sonder Bombs ihr zweites Album „Clothbound“ veröffentlicht.

„Weinen ist Cool“

The Sonder Bombs stellen sich ihren Gefühlen

30. Januar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): Sumner Howell

Die Indie-Rockband The Sonder Bombs wurde 2016 in Cleveland, Ohio gegründet. Von Anfang an hatte die vierköpfige Formation das Ziel die Rockmusik weiblicher zu gestalten. So hieß auch ihr Debütalbum aus dem Jahr 2018 treffenderweise „Modern Female Rockstar“. Der Angriff auf die, von Männern dominierten Rockszene geschah auch durch den Einsatz der, für diese Art von Musik sonst untypischen Ukulele. Gestern haben The Sonder Bombs ihr zweites Album „Clothbound“ auf den Markt gebracht.

Die treibende Kraft der Indie-Rockband The Sonder Bombs ist die Sängerin, Gitarristin und Ukulele-Spielerin Willow Hawks. Zusammen mit ihren Musikerkollegen hat sie im Jahr 2018 das Debütalbum „Modern Female Rockstar“ auf den Markt gebracht, das von vielen Kritikern für ihre raue und energiegeladene Art gelobt wurde. Nun, circa zwei Jahre später, hat die Band ihr zweites Album vorgelegt. Es heißt „Clothbound“.

Den Albumtitel „Clothbound“, was auf Deutsch etwa so viel wie  „in Leinen gebunden“ heißt, haben The Sonder Bombs natürlich ganz bewusst gewählt. Er soll beschreiben, wie die insgesamt zehn Songs des Albums miteinander verbunden sind. Sie handeln unter anderem von Themen wie Verlust, Loslassen und dem Verlieren der Geduld.

Entstanden ist das Album zusammen mit dem Produzenten Joe Reinhart (Hop Along, Beach Bunny) in Philadelphia, während sich die Band gerade etwas ausgebrannt fühlte. Daher sind einige der Songs wohl auch tiefgründiger als auf ihrem Debütalbum. Ein Beispiel dafür ist ihr Song „Crying Is Cool“. Er „lehrt Hörer jeden Alters, dass es in Ordnung ist, sich mit deinen Gefühlen zu beschäftigen, solange du ihnen Raum zum Wachsen und Blühen gibst“, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung.

Der Song „What Are Friends For?“ handelt hingegen von einer Freundschaft, die in die Brüche zugehen scheint. Generell scheinen sich The Sonder Bombs auf diesem Album ihren Gefühlen stellen zu wollen. Dennoch ist das Album keineswegs schnulzig oder gefühlsduselig, ganz im Gegenteil.

The Sonder Bombs verpacken ihre Texte, bis auf ein paar Ausnahmen, in energiegeladenen Indie-Rock, der mit Elementen des Punks spielt. Ihre Musik erinnert aber auch ein bisschen an The Gossip. Das besondere ist aber vor allem die Ukulele, die Willow Hawks auf vielen der Songs spielt.

Mehr Informationen zu The Sonder Bombs und ihrem Album „Clothbound“ gibt es über die Links in der Infobox.


INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/thesonderbombs
externer Link www.thesonderbombs.bandcamp.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/WMGIndie-Disco-Pop´n´Rock´n´Roll mit Spaß
Green Day und ihr neuer Sound abseits des Punkrock

08.02.2020, Von: Andreas Haug, Foto(s): Pressefreigabe/WMG

 


, Foto(s): Felix FroehlichWeiter im Aufwärtstrend
Annisokay stellen Neues vor und besuchen Hannover

05.07.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Felix Froehlich

 


, Foto(s): Frank MaddocksGreen Day mit drei Deutschland-Shows
Fans aus Hannover müssen reisen

07.09.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Frank Maddocks

 


, Foto(s): Maria GraulBuntes Treiben in Linden-Nord
Limmerstraßenfest geht in die 14. Runde

01.09.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Maria Graul

 




Zur Startseite