Bildrechte: Tony Levin

Liquid Tension Experiment haben ihr erstes Studioalbum seit 22 Jahren angekündigt.

Comeback-Album nach 22 Jahren Pause

Liquid Tension Experiment planen Albumveröffentlichung

23. Dezember 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Tony Levin

„Die größte musikalische Neuigkeit kommt zum Ende des Jahres“, so heißt es in der offiziellen Pressemitteilung zur Ankündigung der Band Liquid Tension Experiment. Denn die oft als Supergroup bezeichnete Formation hat für das Frühjahr 2021 ein neues Studioalbum angekündigt, was einer kleinen Sensation gleichkommt. Es ist nämlich ihr erstes Studioalbum seit 22 Jahren.

Die Band Liquid Tension Experiment entstand 1997, als sich Mike Portnoy, John Petrucci, Jordan Rudess und Tony Levin zusammenschlossen, um Musik zu machen. Gleich ein Jahr später veröffentlichten sie ihr Debütalbum „Liquid Tension Experiment“. Einen großen Erfolg konnten sie aber erst mit ihrem zweiten Album „Liquid Tension Experiment 2“ feiern. Dies schaffte es bis auf Platz 8 der US-Billboard Charts und konnte auch in Japan in die Alben-Hitliste einsteigen.

Bis auf ein paar Live-Alben folgte danach aber keine Veröffentlichung mehr. Dies soll sich im nächsten Frühjahr aber ändern. Liquid Tension Experiment haben einen Vertrag beim deutschen Musiklabel „InsideOutMusic“ unterschrieben und freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer Thomas Waber, wie John Petrucci verrät: „Wir alle kennen Thomas Waber schon sehr lange und Jordan und ich haben kürzlich entdeckt, wie großartig es war, endlich zusammenzuarbeiten, als Dream Theater vor einigen Jahren zur Inside Out-Familie stieß. Es gibt wirklich kein besseres Zuhause für LTE und wir freuen uns alle darauf, gemeinsam großartige Dinge zu tun! “

Und auch Mike Portnoy kennt ihn schon sehr lange: „Ich und John kennen Thomas Waber, seit wir uns 1993 auf der allerersten Dream Theater-Europatournee kennengelernt haben. Seitdem arbeite ich seit 20 Jahren mit ihm und Inside Out bei Transatlantic, The Neal Morse Band und Sons Von Apollo. Als sich LTE diesen Sommer endlich wiedervereinigte, wussten wir, dass es kein anderes Label gibt, das wir als Zuhause bezeichnen können. “

Der entgegengebrachte Respekt beruht auf Gegenseitigkeit. Denn auch Thomas Waber freut sich natürlich auf die Zusammenarbeit mit der Band und ist voll des Lobes: „Was passiert, wenn Sie vier der talentiertesten Musiker der Welt in einem Raum unterbringen? LTE. Wir haben alle sehr lange darauf gewartet, dass dieses Album erscheint, und es macht uns sehr stolz, dieses Album zu veröffentlichen. Dies hier ist für die Fans! "

Wie der Titel des Albums lauten wird ist allerdings noch nicht klar. Man kann aber vermuten, dass es, wie die vorherigen Alben schlicht und einfach „Liquid Tension Experiment 3“ heißen wird. Es soll im Frühjahr 2021 auf den Markt kommen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. Doch bereits jetzt kann man einen kleinen Teaser zum Album sehen (hier der Link). Gestaltet wurde er von Christian Rios. Er enthält leider aber nur circa 40 Sekunden ihrer neuen Musik.

Mehr Informationen zu Liquid Tension Experiment und dem Album gibt es über die Links in der Infobox.


INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/tonylevinofficial
externer Link www.facebook.com/johnpetrucciFB
externer Link www.facebook.com/mikeportnoyofficial
externer Link www.facebook.com/jordanrudessofficial

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jonathan WeinerVideos sichten bis morgens um vier
NOFX zeigen „Linewleum“ und avisieren neues Album

14.01.2021, Von: Redaktion, Foto(s): Jonathan Weiner

 


, Foto(s): Sophie GransardUnheimliche Erscheinungen in der U-Bahn
Gruselspezialist John Carpenter mit neuer Musik

09.01.2021, Von: Redaktion, Foto(s): Sophie Gransard

 


, Foto(s): Tobias AnderssonZehn kreative Tage in Mittelschweden
Transatlantic mit Snippet aus „Album-Making-Of”

05.01.2021, Von: Redaktion, Foto(s): Tobias Andersson

 


, Foto(s): Jeff LipskyEin letztes Album von Chris Cornell
Cover-Album ist gestern digital erschienen

12.12.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Lipsky

 


, Foto(s): Pressefreigabe/ SPVNeues Ausloten der Extreme
John Diva Album erscheint Anfang des Jahres

09.12.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ SPV

 




Zur Startseite