Bildrechte: Pressefreigabe/Hemden

Gute Stimmung bei der hannoverschen Indie-Pop-Band Hemden: Die neue EP "TAGTRAUMNATION" ist draußen.

Vier neue Songs von Hemden

Hannoversche Indie-Pop-Band mit neuer EP

07. Dezember 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Hemden/Facebook

Die aus Hannover stammende Indie-Pop-Band Hemden hat mit „TAGTRAUMNATION“ eine neue EP veröffentlicht. Es sind die ersten neu aufgenommenen Songs der Band seit der Veröffentlichung ihres bis dato letzten Albums „Quitt“ im Jahr 2015. Zum Eröffnungssong haben Hemden auch ein Video vorgelegt, das Einblicke in die Studiosessions gewährt.

Nach Umbesetzungen meldet sich die Band Hemden nun mit neuer Musik zurück. „TAGTRAUMNATION“ ist der Titel einer neuen, vier Songs umfassenden EP, die man unter anderem bei Spotify streamen kann. Zum Eröffnungsstück „Wir brechen die Herzen (ganz allein)“ ist auch ein Video entstanden, das die Band während der Sessions in einem kleinen, gemütlich ausgestatteten Home-Studio zeigt. Dabei rotiert eine analoge Bandmaschine. Direkt zum Video geht es über diesen Link hier.

„Neben Fink und Element Of Crime eine der besten hiesigen Bands“ schrieb einst das Musikmagazin Intro. Nun haben Hemden keine Vergleiche nötig, aber ein bisschen Orientierung hilft meist Menschen, die die Band für sich neu entdecken. Bei manchen Textwendungen und Harmonien im Song „Wir brechen die Herzen (ganz allein)“ scheinen auch Kettcar in Sachen Inspiration ein kleines bisschen Pate gestanden haben.

Als es die Situation im Sommer zuließ, hatten sich Hemden ins Studio begeben und für die neue EP außerdem die Stücke „16 Liter Tränen“, „Immer die Nacht“ und „Alles“ fertig gestellt. Die Band zur neuen EP auf Facebook: „Wir haben schon ein paar Mal angekündigt, dass wir neue Songs haben, die dann aber doch nicht veröffentlicht, weil sie sich nicht richtig anfühlten. In diesem merkwürdigen Jahr nun haben wir wieder etwas aufgenommen (als das gerade ging) und finden es ganz gut.“

Zuvor hatte die Hemden in diesem Jahr bereits eine 2-Song-EP mit dem Titel „Nimm das Geld und lauf“ digital veröffentlicht, angelehnt an das gleichnamige Album aus dem Jahr 2010.


INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/Hemdennichthosen

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

Verstärkung aus der Szene
Neue Dozenten bei der PPC Music Academy

30.05.2016, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeZweiteiliges Weihnachtsgeschenk
Johnny Remember Me mit zwei kostenlosen Songs

23.12.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Niels BruchmannNationaler und internationaler Szenemix
Heute neue CD-Besprechungen

09.10.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Niels Bruchmann

 


, Foto(s): Dennis Wisnia / Wisnia Photography„Release The Beast!“
Hemden morgen mit neuem Album im LUX

25.09.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Dennis Wisnia / Wisnia Photography

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe„Ein Album war einfach überfällig“
Hemden feiern Releasegig am 26. September im LUX

12.09.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite