Bildrechte: Pressefreigabe/Powermetal.de

"Rocks Off" ist ein neues Quizspiel für Expertinnen und Experten aus dem weiten Feld von Rock und Metal.

Über 500 Fragen an Rock-Experten

Crowdfunding für neues Quiz-Spiel „Rocks Off“

24. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Powermetal.de

Frank Jäger, Herausgeber des Online-Magazins Powermetal.de hat ein neues Quiz-Spiel für Rock-Expertinnen und –Experten konzipiert. „Rocks Off“ enthält mehr als 500 Fragen verschiedener Schwierigkeitsstufen aus sämtlichen Spielarten des Rock und Heavy Metal und soll als kleine handliche Schachtel mit Spielkarten die Möglichkeit bieten, im Fan-und Freundeskreis auch unterwegs zu spielen. Die Produktion von „Rocks Off“ soll über eine Startnext-Kampagne finanziert werden.

Da sind schon zahlreiche recht knifflige Fragen dabei, die teils einiges an Insider-Wissen zu Bands und Einzelkünstlern, inklusive ihrer Alben, Texte, Konzerte und Ereignisse abverlangen. Autor des Quiz-Spiels ist Powermetal.de Herausgeber Frank Jäger. Die Fragen wurden in der Redaktion des Online-Magazins zusammengestellt. Die angebotenen Antworten gehen mitunter über die eigentliche Beantwortung der jeweiligen Frage hinaus, entsprechend kann das Wissen erweitert werden. Rock- und Metal-Aus-, Fort-und Weiterbildung sozusagen.

Es werden Quizfragen gestellt wie etwa welche Besonderheit Jethro Tulls „Thick As A Brick“ in der Erstauflage hatte, wie der Schlagzeuger auf dem Debütalbum von Iron Maiden hieß, wieviel Budget die Band Slayer für die Aufnahme von „Show No Mercy“ zur Verfügung hatte und welche traurige Berühmtheit der Ort Altamont in Kalifornien erlangt hat.

„Rocks Off“ ist in seiner kleinen Schachtel/Karten-Aufmachung so konzipiert, dass man es vor allem auch unterwegs mit Freunden und Gleichgesinnten spielen kann, wie unter anderem beim Festival-Camping, auf der Fahrt zu einem Konzert oder in einer Umbaupause. Würfel, Spielbrett und Spielfiguren kommen nicht zum Einsatz.

Die Produktion des Spiels soll über eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform Startnext finanziert werden. Zur bis zum 6. Dezember laufenden Kampagne gelangt man über diesen Link. Ein Kampagnen-Video von Frank Jäger ist hier zu sehen. Das Spiel soll für 15 Euro inklusive Porto angeboten werden.


INFO-BOX

Links
externer Link www.powermetal.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jeff KahraFolk-Punk mit Band am Geburtstag
Frank Turner plant Live-Stream-Show

10.12.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Pressefreigabe/KindaMit Liebe zur Musik von R.E.M.
Frank Iero And The Future Violents mit neuer EP

23.11.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Kinda

 


, Foto(s): Frank Maddocks„Dies ist unsere Zeit…"
Deftones bringen zehn neue Songs heraus

01.09.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Frank Maddocks

 


, Foto(s): Philip Scholl, Michèl PassinKein „Give Live A Chance“ Anfang September
Stadion-Konzert in Düsseldorf soll verschoben werden

27.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Philip Scholl, Michèl Passin

 


, Foto(s): Philip Scholl, Michèl PassinGeplantes Stadion-Konzert in Düsseldorf
Entscheidung über Durchführbarkeit bis 31. August

14.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Philip Scholl, Michèl Passin

 




Zur Startseite