Bildrechte: Independent Entertainment

Auch wenn die eigentliche Weihnachtsfeier für Obdachlose und Bedürftige im HCC in diesem Jahr nicht stattfinden kann, sollen dennoch Geschenktüten, so wie hier im Jahr 2019, verteilt werden.

Große Sammlung statt Essen und Musik

DIE!!! Weihnachtsfeier dieses Jahr nicht durchführbar

20. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Independent Entertainment

Sie kam in den vergangenen Jahren Obdachlosen und Bedürftigen zu Gute und sie war auch immer eng verbunden mit Menschen aus der hannoverschen Musikszene: DIE!!! Weihnachtsfeier. Bei dieser Feier wurden Obdachlose und Bedürftige im HCC zu einem großen Essen eingeladen, im Rahmenprogramm spielten Bands, zudem wurde des Öfteren ein Benefiz-Sampler aufgelegt. Pandemie-bedingt kann die Veranstaltung in diesem Jahr so nicht stattfinden. Die Geschenktüten sollen trotzdem verteilt werden. Die Veranstalter rufen für Ende November zu einer Sammelaktion in Hannover auf.

So, wie am 15. Dezember 2019, kann DIE!!! Weihnachtsfeier für Obdachlose und Bedürftige im HCC Hannover in diesem Jahr nicht stattfinden. Kein großes Weihnachtsessen für mehrere Hundert Menschen, kein Rahmenprogramm mit Auftritten von Bands, wie vor Jahren etwa von Fury In The Slaughterhouse, unter deren Schirmherrschaft die Feier zuletzt stand.

Trotz allem soll es wenigstens die traditionellen Geschenktüten geben und um diese auch 2020 wieder füllen zu können, benötigt das Organisationsteam Hilfe. Am Samstag, 28. November und Sonntag, 29. November werden von 13 – 16 Uhr im Rahmen einer Sammlung Geschenkspenden entgegen genommen.

Die Sammlung erfolgt am Rollgatter an der Rückseite des Weihnachtsfeierlagers an der Ikarusallee 13 im Gewerbegebiet Alter Flughafen in Hannover.

Gebraucht werde Essen in Dosen oder Tüten, Süßigkeiten und auch Hygienartikel, teilen die Organisatoren mit. Auch Alltagsmasen und Handschuhe würden benötigt, darüber hinaus bestehe die Möglichkeit, Geld für Zukäufe zu spenden, heißt es in einem Aufruf weiter. Gebrauchte Kleidung könne dieses Jahr jedoch nicht entgegengenommen werden, da es keine Kleiderkammer geben werde.

Die Verteilung der zusammengestellten Geschenktüten soll den aktuellen Planungen zufolge am Nikolaustag, dem 6. Dezember, am Hannover Congress Centrum (HCC) erfolgen.

Weitere Infos und Kontakte findet man auf der offiziellen Webseite von DIE!!! Weihnachtsfeier (siehe Link unten in der Infobox).


INFO-BOX

Links
externer Link www.weihnachtsfeier-fuer-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/FleetUnion (1) / 2-6 siehe Gal.Der Rockszene.de-Jahresrückblick 2020 Teil 4
Das war los im Oktober, November und Dezember

31.12.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/FleetUnion (1) / 2-6 siehe Gal.

 


, Foto(s): Olaf Heine„Der Lack ist noch nicht ab“
Neuer Song und erste Reaktion auf Fury Comeback

19.12.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Olaf Heine

 


, Foto(s): Pressefreigabe/ SPVNeues Ausloten der Extreme
John Diva Album erscheint Anfang des Jahres

09.12.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ SPV

 


, Foto(s): Christian BardendhorstEine schaurige Familiengeschichte
Ottolien stellen ihren Song „Der Gast“ vor

31.10.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Christian Bardendhorst

 


, Foto(s): Olaf HeineNach 13 Jahren doch wieder ein neues Album
Fury In The Slaughterhouse heute mit erster Single

23.10.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Olaf Heine

 




Zur Startseite