Bildrechte: MJ KIM

Wieder heiß auf eine Live-Show: Die Foo Fighters stellen bei einem Streaming-Konzert Songs aus ihrem im Februar erscheinenden neuen Album vor.

Lange wach bleiben oder früh aufstehen

Foo Fighters streamen L.A.-Show am Wochenende

13. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): MJ KIM

Fans der Rockband Foo Fighters –und davon gibt es bekanntlich ganz, ganz viele – dürfen sich auf das bevorstehende Wochenende freuen. Am morgigen Samstag streamt die Band ein Konzert aus dem Roxy Theatre in Los Angeles – ohne Publikum vor Ort. Aufgrund der Zeitverschiebung startet der Stream in Deutschland dann sonntagfrüh um 2.00 Uhr. Tickets für einen Zugang werden online verkauft. Dort werden die Foo Fighters auch ihre aktuelle Single „Shame Shame“ und voraussichtlich noch weitere Tracks aus ihrem neuen Album „Medicine At Midnight“ live vorstellen, das Anfang Februar im Handel erwartet wird.

Die Foo Fighters sind offensichtlich heiß darauf, mal wieder auf die Bühne zu gehen und von dort aus ihren Fans eine amtliche Rockshow in die Wohnzimmer zu schicken. Das wird am morgigen Samstag, 14. November (L.A.-Zeit) im Roxy Theatre in Los Angeles passieren. Foo-Fighters-Mastermind Dave Grohl sagt: „Das wird unsere erste Show seit Langem. Wir freuen uns riesig. Also schaltet ein und seht uns zu, wie wir für einen leeren Raum spielen.“

In Deutschland wird die Show in der Nacht von Samstag auf Sonntag ab 2.00 Uhr zu sehen sein. Da heißt es, entweder länger wach zu bleiben oder früh aufzustehen. Tickets für den Zugang zum Stream gibt es über diesen Link

Die Show wird im Anschluss noch 48 Stunden „on demand“ abzurufen sein. Ein Teil der Erlöse soll an den Sweet Relief Musicians Fund fließen, um von der Corona-Krise betroffenen Kulturschaffenden zu helfen. Die Foo Fighters bringen auch neue Songs mit und kündigen gleichzeitig die Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums „Medicine At Midnight“ für den 5. Februar 2021 an. Auf dem Album werden neun Songs vertreten sein.

Vor wenigen Tagen ist ein Video zur neuen Single „Shame Shame“ ins Netz gegangen. Direkt dorthin geht es hier entlang.


INFO-BOX

Links
externer Link www.foofighters.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Lisa EimermacherLive Album von der jüngsten Tour
Dream Theater stellen weiteres Video vor

09.11.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Jason SiegelDC-Comics kündigt Soundtrack an
Erster Song kommt von Rise Against

19.09.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Jason Siegel

 


, Foto(s): Lisa EimermacherNach zehn Jahren Pause wieder zusammen
Mike Portnoy spielt auf Solo-Album von John Petrucci

03.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Victor PetersTourabschluss in historischer Stätte
Flying Colors legen neues Live-Album vor

24.06.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Victor Peters

 


, Foto(s): Sony MusicMit reichlich prominenter Unterstützung
Taylor Hawkins erneut ohne Foo Fighters unterwegs

22.10.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Sony Music

 




Zur Startseite