Bildrechte: Lisa Eimermacher

Politisch und sozial positioniert und engagiert: Anti-Flag-Sänger-und Gitarrist Justin Sane beim bis dato letzten Hannover-Auftritt auf dem Punk ´n´Drublic-Festival 2019 auf der Faustwiese. Hannover.

Optimismus statt Zynismus

Anti-Flag mit neuen Digital-Veröffentlichungen

03. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Lisa Eimermacher

Die Polit-Punk-Band Anti-Flag hat in diesem Herbst zwei spezielle Veröffentlichungen am Start. Zum einen eine Deluxe-Version ihres im Januar erschienenen Albums „20/20 Vision“ mit fünf neuen Songs, zum anderen eine DVD der Dokumentation „Beyond The Barricades: The Story Of Anti-Flag“. Die Deluxe-Version des Albums mit insgesamt 16 Tracks ist ausschließlich digital erhältlich.

Anti-Flag, seit jeher politisch und sozial aktiv und vor allem positioniert, setzen sich auf ihrem Album 20/20 Vision mit den jüngsten, fortschreitend schwierigen politischen und sozialen Verhältnissen auseinander.

Die Platte warnt vor dem Weg auf dem sich die Gesellschaft bewegt, allerdings versehen mit der Hoffnung, dass sich alles ändern könne. In dem Bewusstsein und dem Bemühen, weiterhin zu den zahllosen Aktivisten, Künstlern und Gemeinschaften zu gehören, die soziale und wirtschaftliche Gerechtigkeit fordern, insbesondere in Bezug auf die Umwelt und unabhängig von Geschlecht und Herkunft, wollen Anti-Flag nach eigener Aussage ihre Auseinandersetzung mit den Themen wieder auffrischen, eben mit der Deluxe-Veröffentlichung von „20/20 Vision“ mit den fünf neuen Songs.

Anti-Flag sagen: „Es ist die größte Untertreibung aller Zeiten, zu sagen, dass dieses Jahr für niemanden nach Plan verlaufen ist. Aber trotz allem, wie dem amerikanischen Rechtssystem, das einem täglich Sorgen und Schmerzen bereitet und die Angst die einen begleitet, mit ansehen zu müssen, wie unser Planet im Sinne des Profits ausgequetscht wird wie eine Zitrone, müssen wir während der weltweiten Pandemie aktiv optimistisch statt zynistisch sein.“

Die Band-Dokumentation „Beyond The Barricades – The Story Of Anti-Flag“ ist mittlerweile über Vimeo und Amazon erhältlich. Die DVD soll ab dem kommenden Freitag, 6. November, im Handel erhältlich sein.


INFO-BOX

Links
externer Link www.anti-flag.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Alexandra SnowAbrechnung mit der US-amerikanischen Politik
Anti-Flag veröffentlichen „Christian Nationalist“

09.10.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Alexandra Snow

 


, Foto(s): Oliver HalfinÜberleben
Jimmy Eat World haben zehntes Album fertig

25.09.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Oliver Halfin

 


, Foto(s): Lisa EimermacherDie Herkulesaufgabe
Punk in Drublic auf der Faustwiese

05.05.2019, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


Grailknights und „Punk in Drublic“ in Hannover
Extra-Ausgabe mit Berichten von uns hier am Sonntag

04.05.2019, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Lisa EimermacherMehr als drei Akkorde
Ein Gespräch mit Justin Sane von Anti-Flag

24.11.2018, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 




Zur Startseite