Bildrechte: Pressefreigabe/StrangriedeStage

In Hannover in Sachen Classic-Rock-Cover seit Jahren gefragt: Die Band Hard´n Blue tritt im Oktober in der Strangriede Stage auf.

Pop, Rock und ganz viel Metal

Strangriede Stage plant druckvolles Oktober-Programm

11. September 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/StrangriedeStage

Die Strangriede Stage in der Nordstadt plant weiterhin Indoor-Konzerte mit stark reduzierter Besucherkapazität. Bis zu 40 Sitzplätze stehen zur Verfügung und auch Hygieneregeln müssen beachtet werden. Aufgrund des zusätzlichen Aufwandes, so die Live-Location, nehmen für die Shows jeweils Eintritt. Einen stilistischen Schwerpunkt bildet im Oktober Metal in härterer Ausführung. Einige Shows werden von Kernkraftritter Records präsentiert.

Soweit technisch möglich, müssen Metal-Fans im Oktober in der Strangriede Stage genretypische Mitgeh-Bewegungen und Begeisterungsbekundungen im Sitzen absolvieren. Das ist aufgrund der aktuellen Auflagen nicht anders möglich. Wo allerdings anderswo eigentlich kaum bis gar keine Metal-Konzerte in Clubs vor Publikum stattfinden, bieten die Strangriede Stage und Kernkraftritter Records einige Konzerte auf.

Für Samstag, den 10. Oktober sind die Thrash-Metal-Band Trail Of Blood und die Death Metal-Band Compressor angekündigt. Am Freitag, dem 23. Oktober sind gleich drei Metal-Bands aufgeboten, als da wären Bloody Invasion (Death Metal), Clear Sky Nailstorm (Thrash Metal) und Dead End Future (Deathgrind Metal). Am Samstag, dem 31. Oktober geht es nochmal um Metal und zwar beim Metal Krachmucker TV mit Ernie Fleetenkieker. Für diese Kernkraftritter-Shows bietet Kernkraftritter Records einen Ticketvorverkauf an.

Eingerahmt wird der Metal-Monat Oktober in der Strangriede von Pop-Musik und Cover-Rock aus Hannover. Am Freitag, 2. Oktober, werden Da Podbies in der Strangriede Stage erwartet, am Samstag, dem 24. Oktober gibt es dann ein Classic-Rock-Cover-Konzert mit der in der hannoverschen Musikszene seit vielen Jahren etablierten Band Hard´n Blue. Für diese beiden Konzerte kostet der Eintritt in der Strangriede Stage jeweils 10 Euro.


INFO-BOX

Links
externer Link www.strangriedestage.de
externer Link www.facebook.com/StrangriedeStage

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Fleet Union/ PressefreigabeEin Konzerterlebnis für zu Hause
Dream Nails kündigen „Gig In A Box“ Show an

24.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Fleet Union/ Pressefreigabe

 


, Foto(s): Pressefreigabe/StrangriedeStageKomplettes Programm für September geplant
Strangriede Stage präsentiert lokale Bands

19.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/StrangriedeStage

 


, Foto(s): Pressefreigabe/PremiumSpezialPunkrock unter Corona-Bedingungen
Strangriede Stage startet mit Premium Spezial

11.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/PremiumSpezial

 


, Foto(s): Lisa EimermacherSpontaner Metal-Frühschoppen nächsten Sonntag
30666 City Of Metal und das Béi Chéz Heinz laden ein

29.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Pressefreigabe/Kobpho„RSD Drops Liste“ nun online
Drei Termine, drei Plattenläden in Hannover dabei

08.06.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Kobpho

 




Zur Startseite