Bildrechte: Pressefreigabe/MarkKelly

Marillion-Keyboarder Mark Kelly stellt den ersten Song seines Band-Solo-Projekts Mark Kelly´s Marathon vor.

Mark Kelly´s Marathon

Das Solo-Projekt des Marillion-Keyboarders

10. September 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Mark Kelly

Wir hatten es kürzlich bereits in unserer Rubrik „Nachrichtenblitz“ vermeldet: Mark Kelly, seit Anfang der 1980er Jahre Keyboarder der Progressive-Rockband Marillion ist mit einem Solo-Projekt an den Start gegangen: Mark Kelly´s Marathon. Hierfür hat Kelly eine komplette Band um sich versammelt und vor wenigen Tagen den Song „Amelia“ veröffentlicht. Dies ist der erste Track aus dem für Ende November zur Veröffentlichung geplanten Debütalbums. Während einer Fan-Convention seiner angestammten Band Marillion hatte der Musiker die Fans mit dem neuen Projekt bekannt gemacht.

Mark Kelly´s Marathon besteht aus Oliver M.Smith (Gesang), Pete „Woody“ Wood (Gitarre), John Cordy (Gitarre), Henry Rogers (Schlagzeug), Conal Kelly (Bass) und Mark Kelly (Keyboards). Für die Songtexte zeichnet Guy Vickers bei diesem Projekt verantwortlich. Am 5. September ist der Song „Amelia“ mit einem Video veröffentlicht worden. Das Ganze entstand in den Real World Studios von Peter Gabriel. Geübte und erfahrene Ohren hören bei diesem Song dann auch eine sehr deutliche Nähe zum markanten Timbre des früheren Genesis-Sängers und der anschließenden Weltmusik-/Pop-Ikone. Absicht oder Zufall?

Die Idee für dieses „Marathon“-Projekt soll dem Marillion-Keyboarder bereits vor 30 Jahren erwachsen sein. Nun also die Umsetzung.

Am 27. November soll das Debütalbum von Mark Kelly´s Marathon über earMusic in den Handel kommen. Eine Konfiguration ist eine CD und DVD im Digipack in limitierter und nummerierter Stückzahl. Die DVD enthält dabei die „Real World Sessions“. Neben „Amelia“ sind noch vier weitere Songs darauf enthalten. Das Audioalbum besteht aus Songs, die teils aus verschiedenen Unterkapiteln bestehen, so, wie man es seit langem von einigen Konzeptalben des Progressive-Rock kennt. Bei Song „Puppets“ ist der Gitarrist und Marillion-Bandkollege Steve Rothery als Gastmusiker dabei.

Mehr über Mark Kelly´s Marathon über die Links unten in der Infobox.


INFO-BOX

Links
externer Link www.marathonsounds.com
externer Link www.facebook.com/mkmarathon
externer Link 

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Are NæssetNeun Jahre bis zum Debütalbum
Alternative Band Kalandra möchte richtig durchstarten

09.09.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Are Næsset

 


, Foto(s): Maximilian KönigMit kleinen Schritten in Richtung Erfolg
Tom Gregory kündigt sein Debütalbum an

22.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Maximilian König

 


, Foto(s): Jeff KahraEine kreative Reise nach England
Joe Bonamassa und sein „Royal Tea“-Projekt

11.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Pressefreigabe/AvocadoBooking„Wacken World Wide“ sahen Millionen
Positive Bilanz – erste Bands für W:O:A 2021 bekannt

04.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/AvocadoBooking

 


, Foto(s): ICS Marketing GmbH / Melinda Clabes„Wacken World Wide“ gestartet
Auch Bands aus Hannover und Celle beim Stream dabei

30.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): ICS Marketing GmbH / Melinda Clabes

 




Zur Startseite