Bildrechte: Golden Robot Records

Heute haben die L.A. Guns ihren Song „Renegades“ veröffentlicht.

Ein Ausblick auf das kommende Album

L.A. Guns veröffentlichen „Renegades“

24. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Golden Robot Records

Die US-amerikanische Hard-Rock Band L.A. Guns hat seit ihrer Gründung im Jahr 1983 schon viele Musiker kommen und gehen sehen. Darunter auch so illustre Namen wie den Bassisten Ole Beich, den Gitarristen Tracii Guns und auch Axl Rose, die allesamt in Verbindung mit Guns N`Roses stehen. Trotz oder gerade wegen der vielen Besetzungswechsel hat es die Band geschafft bis heute aktiv zu sein. Heute haben sie die Single „Renegades“ veröffentlicht, die aus dem gleichnamigen Album stammt, das noch dieses Jahr auf den Markt kommen soll.

Wie bereits in der Einleitung des Artikels angedeutet, ist die Bandgeschichte der L.A. Guns alles andere als unkompliziert. Allein die Tatsache, dass es einen sehr ausführlichen Wikipedia-Artikel allein über die ehemaligen Bandmitglieder gibt, macht die unübersichtliche Lage mehr als deutlich. Hinzu kommt noch, dass es momentan zwei Versionen der Band gibt.

Das ist zum einen die Version mit Tracii Guns und Phil Lewis als Bandleader und zum anderen die Version mit Steve Riley als Kopf der Band. In diesem Artikel ist die letztere Band gemeint. Diese besteht neben Steve Riley (Schlagzeug) noch aus Kelly Nickels (Bass), Scotty Griffin (Gitarre) und Kurt Frohlich (Gesang & Gitarre).

Diese Version der L.A. Guns haben im April dieses Jahres die Single „Crawl“ auf den Markt gebracht. Ende Juni folgte dann mit „Well Oiled Machine“ der zweite Song in diesem Jahr. Heute haben sie mit „Renegades“ nun den Titeltrack ihres gleichnamigen neuen Studioalbums veröffentlicht. Das soll noch dieses Jahr im Handel erhältlich sein. Wann genau es in den Regalen stehen wird ist allerdings unklar.

Mehr Informationen zu Steve Rileys L.A. Guns gibt es über die Links in der Infobox.


INFO-BOX

Links
externer Link www.laguns.net
externer Link www.facebook.com/officiallaguns

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Danny ClinchZwölf Songs in fünf Tagen mit der E Street Band
Bruce Springsteen und das neue Album „Letter To You“

11.09.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Danny Clinch

 


, Foto(s): Austin HargraveKonzertmitschnitt von einzigartigem Ort
Gitarrenvirtuose Michael Landau mit neuer Live-Platte

17.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Austin Hargrave

 


, Foto(s): Jeff KahraDebüt unter neuem Namen
Joe Bonamassa im August mit „A New Day Now“

01.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Victor PetersTourabschluss in historischer Stätte
Flying Colors legen neues Live-Album vor

24.06.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Victor Peters

 


, Foto(s): David GodlisRock´n´Roller der ersten Generation
14 Songs von Dion mit vielen weltbekannten Gästen

09.06.2020, Von: Redaktion, Foto(s): David Godlis

 




Zur Startseite