Bildrechte: Daniel Rojas

Nicht nur als Drummer von blink-182, sondern auch mit seinem Label DTA Records erfolgreich: Travis Barker mit dem jungen Shooting-Star jxdn, dessen erste Songs auf Barker´s Label erschienen.

Erfolg auch als Musikunternehmer

Travis Barker entdeckt Acts für DTA Records

05. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Daniel Rojas

In der internationalen Musikszene ist Travis Barker in erster Linie als Schlagzeuger der Alternative-Rock/Pop-Punk-Band blink-182 bekannt. Nachdem Barker bereits abseits seiner Band musikalische Kollaborationen eingegangen war, scheint er in diesem Jahr als Inhaber des Musiklabels DTA Records ordentlich voran zu kommen. Sein erstes Signing, der junge Rock/Punk-Pop-Sänger Jaden Hossler aka jxdn, vereinigt seit Mai Millionen von Zugriffen auf seine Musikvideos, kürzlich hatte Travis Barker gemeinsam mit dem HipHop-Duo Run The Jewels den Song „Forever“ vorgestellt.

„Ich bringe den Rock zurück! Ihr werdet viele Musiker/Künstler zu hören bekommen, die ich bei meinem Label unter Vertrag nehme“, wurde der etatmäßige blink-182-Drummer Travis Barker vor einigen Monaten zitiert. Im Herbst 2019 wurde bekannt, dass der Musiker auch als Musikunternehmer tätig sein möchte. Das erste Talent, das Barker unter Vertrag nahm, war der 19-jährige Rock-und Punk-Pop-Rock-Sänger jxdn der, „Dschä-dn“ ausgesprochen, mit bürgerlichem Namen Jaden Hossler heißt.

Im Mai sorgte die Single „Angels & Demons“ und das dazugehörige Video für große Aufmerksamkeit und erhielt massi Klicks. Travis Barker fungiert hier nicht nur als Label-Chef und Förderer von Newcomern, sondern betätigt sich auch als Ko-Produzent und Schlagzeuger. Kürzlich gab es mit „So What“, die zweite Veröffentlichung von jxdn. Zum Video, das nach wenigen Tagen auch schon beinahe acht Millionen Aufrufe hat, gelangt man über diesen Link.

Die neueste Veröffentlichung von Travis Barker auf seinem Label DTA Records ist ein eigener Song. „Forever“, so der Titel, ist gemeinsam mit dem Hardcore-/Alternative-Rap-Duo Run The Jewels entstanden. Zum Videoclip geht es hier entlang. Die Erlöse aus diesem Song gehen der antirassistischen Next Level Boys Academy zu Gute.


INFO-BOX

Links
externer Link www.dtarecords.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Ryan JohnstonEin neues Album und ein „bizarres Video“
Travis kündigen "10 Songs“ an

15.06.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Ryan Johnston

 


, Foto(s): Jonathan WeinerEher Shooting-Star denn Newcomer
Yungblud mit neuem Clip vor EP und Shows

26.09.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Jonathan Weiner

 


, Foto(s): Matt VogelEntgegen von möglichen Erwartungen
Simple Creatures legen Titelsong aus Debüt-EP vor

26.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Matt Vogel

 


, Foto(s): Matt VogelZerstörerische Liebe und alte Freunde
Die neue Supergroup von Mark Hoppus und Alex Gaskarth

28.01.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Matt Vogel

 


, Foto(s): Lisa EimermacherPunkrock-Gemeinschaft für die gute Sache
Anti-Flag, Silverstein und Friends im Pavillon

17.10.2018, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 




Zur Startseite