Bildrechte: Egon und die Treckerfahrer

Rock´n´Roll-Spaß für kleine und große Kinder: Egon und die Treckerfahrer sind am 20. August im Schloss Landestrost zu Gast.

Familienausflug mit Rock´n´Roll für die Kleinen

Egon und die Treckerfahrer im Schloss Landestrost

08. Juli 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Egon und die Treckerfahrer

Musikalisch muntere Rock´n´Roll-Bespaßung für große und kleine Kinder, dafür stehen Egon und die Treckerfahrer. Mit ihrem aktuellen Album „Moinsen“ im Gepäck kommen Egon und die Treckerfahrer am Donnerstag, dem 20. August zum Schloss Landestrost in Neustadt a.Rbge. Das ist schnell von Hannover aus mit der S-Bahn zu erreichen und könnte sich -noch in den Sommerferien- für einen Familienausflug eignen. Das Konzert findet am späten Nachmittag statt und die 116 zur Verfügung stehenden Karten sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

Egon und die Treckerfahrer stammen aus Fedderwardersiel und Hannover. Versucht man ihren Stil in einem Satz zu beschreiben, dann bietet die offizielle Veranstalterinformation der hannoverschen Agentur Living Concerts „Erdiger Trecker- Rock für lüttje Blagen“ an.

Über das in Hannover ansässige Label Rockers Records hatte die Band Ende 2019/Anfang 2020 ihre Doppel-CD „Moinsen“ veröffentlicht. Ein Werk bestehend aus Hörspiel und Musik. Das Release-Konzert im LUX im Januar war bereits im Vorfeld ausverkauft. Zu Konzerten von Egon und die Treckerfahrer kommen oft kleinere Kinder mit ihren Verwandten. Spaß und Stimmung sind da fast schon garantiert.

Zum Repertoire  neu und frisch arrangierte Lieder, darunter auch Melodien, die Ältere schon in ihrer Kindheit gefeiert haben wie „Bolle reiste jüngst zu Pfingsten“, „Zehn kleine Fledermäuse“ oder „Hey, hey Wickie“. Das Ganze als flottenr Rock´n´Roll oder im leicht angepunktem Stil. Auf Interaktion mit ihren großen, kleinen und ganz kleinen Konzertgästen verstehen sich Egon und die Treckerfahrer um Egon vom Acker, Hinnerk Haufen, Klarabella Korn und Pit Eisenfuss bei ihren Auftritten ebenso.

Auf YouTube kann man sich einen Einblick verschaffen, wie sich das in der Realität darstellt. Zum Video von „Der sphärische Ausdruckstanz“ gelangt man über diesen Link und einen gut fünf-minütigen Ausschnitt vom LUX-Hannover-Auftritt im Januar gibt es hier.

Einlass zum Konzert im Amtsgarten des Schlosses Landestrost in Neustadt am Rbge. am Donnerstag, dem 20. August ist um 16 Uhr, der Beginn ist für 17 Uhr geplant. Eintrittskarten kosten 10 Euro im Online-Vorverkauf. Aufgrund des begrenzten Kartenkontingents und der Popularität der Band ist es sicher ratsam, sich zeitnah mit Tickets zu versorgen.

Weitere mehr zu Egon und die Treckerfahrer und ihrem Konzert über die Links unten in der Infobox.


INFO-BOX

Links
externer Link www.livingconcerts.de
externer Link www.facebook.com/livingconertshannover
externer Link www.facebook.com/egonunddietreckerfahrer

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Christoph EisenmengerDoch noch ein Release-Konzert
The Hirsch Effekt spielen im Schloss Landestrost

02.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Christoph Eisenmenger

 


, Foto(s): Isabelle HannemannLokale Musikszene im Fokus
Neue Live-Reihe im Béi Chéz Heinz in Vorbereitung

26.04.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Isabelle Hannemann

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzFür jede Band den passenden Platz
Rock im Schloss in Bad Pyrmont startet Bewerbungsphase

02.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Martin Huch PhotographyRock im Schloss: Der letzte Akt
Schlossparty mit Guns`n`Roses Cover-Band

20.07.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch Photography

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzHarte Klänge in alten Gemäuern
Ein Besuch bei Rock im Schloss in Bad Pyrmont

11.09.2017, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 




Zur Startseite